Tweet lästert über Kriminalbeamte - Strafanzeige

Köln. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) hat wegen eines Tweets, der auf dem FDP-Bundesparteitag abgesetzt wurde, Strafanzeige gestellt.

Der Besucher des Parteitages, Tobias Huch, hatte via Twitter folgende Aussage verbreitet: "BDK fordert Gestapo 2.0 und will die Vorratsdatenspeicherung wieder". Sich dafür beschimpfen zu lassen, dass der BDK Gestapo-Forderungen stelle, sei weit unterhalb der politischen Anstandsgürtellinie.

Lesen Sie auch:

Twitter künftig nicht mehr werbefrei

Das sei eine strafrechtlich relevante Äußerung, die verfolgt werden müsse, begründet der BDK-Bundesvorsitzende Klaus Jansen die Strafanzeige gegen Huch.

Der BDK hatte vor dem Parteitag gegen die FDP-Innenpolitik demonstriert und unter anderem, so die Pressemitteilung, die "rechtspolitische Position der FDP zum Thema der Vorratsdatenspeicherung" kritisiert. Huch gab unterdessen zu, "unsachlich und emotional" reagiert zu haben. Die Diskussion zu dem Thema lesen Sie auf Twitter unter #bdk. (tat)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Weder ein Like noch ein Dislike, sondern ein Boykott der sozialen Medien. Das fordert der Hamburger Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski und appelliert an die Jugend: …
Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
Der HomePod kommt doch nicht mehr im Jahr 2017 auf den Markt. Apple teilte am Freitag mit, man benötige „ein wenig mehr Zeit“.
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Den Begriff „I bims“ liest und hört man immer öfter. Erst recht, nachdem er zum „Jugendwort des Jahres 2017“ gekürt wurde. Was ist das für ein Ausdruck? Wir erklären die …
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel
Achrung, WhatsApp-Nutzer: Die Modekette H&M warnt vor einem betrügerischen Kettenbrief, der derzeit in dem Messenger verschickt wird.
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel

Kommentare