+
Das Amateurvideo zeigt den Einschlag des zweiten Flugzeugs im Südturm des World Trade Centers.

Twin-Towers-Anschlag: Neues Amateurvideo augetaucht

New York - Zum achten Jahrestag der Anschläge vom 11. September 2001 wurde ein Amateurvideo veröffentlicht: Es zeigt den Einschlag des zweiten entführten Flugzeugs in einen der Twin Towers.

Das Amateurvideo sehen Sie unter diesem Link.

Das Video wurde durch einen Drahtzaun gedreht, als das Flugzeug den Südturm rammte. Ein gewaltiger Feuerball explodiert aus den Fenstern des Wolkenkratzers. Die Aufnahmen wurden jetzt vom „National September 11 Memorial & Museum“ veröffentlicht. Auf seiner Webseite (Link) sammelt das Museum die Erinnerungen von Augenzeugen, die die Anschläge damals erlebt haben. Die Einrichtung will ein digitales 9/11-Archiv aus Fotos, Audio- und Videodateien aufbauen.

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Microsoft hat mit dem "Surface Pro" eine runderneuerte Version seines wandlungsfähigen Tablets vorgestellt. Das lautlose Modell soll mit einer Laufzeit von 13,5 Stunden …
Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Whatsapp-Nutzer werden derzeit vor dem Kontakt mit einem Tobias Mathis gewarnt. Das Ganze ist ein Kettenbrief, der in ähnlicher Form schon seit langem seine Runde dreht. …
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Das Smartphone mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen. Dieses Sicherheitsversprechen ist offenbar etwas hochgegriffen. …
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Wuhan - Im Schach sind Computer mittlerweile kaum mehr zu schlagen. Beim japanischen Brettspiel Go hatte 3000 Jahre lang der Mensch die Nase vorn - bis jetzt.
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 

Kommentare