Ostbahnhof für alle S-Bahnen gesperrt – U-Bahnen sind überfüllt

Ostbahnhof für alle S-Bahnen gesperrt – U-Bahnen sind überfüllt

Twitter mit eigenem Linkverkürzer

San Francisco - Twitter will einen eingenen Dienst anbieten, mit dem Mitteillungen unter der Obergrenze von 140 Zeichen bleiben.

Twitter will einen eigenen Linkverkürzer nutzen, wenn es um Links geht, die die Nutzer in ihren Tweets weiterleiten. Das solle dabei helfen, dass die Mitteilungen unter der Obergrenze von 140 Zeichen bleiben. Dafür soll die eigene Domain “t.co“ genutzt werden. Die Technik werde derzeit auf einigen Accounts von Mitarbeitern getestet, erklärt Twitter. Ziel sei es, auch die Sicherheit zu verbessern. In der Vergangenheit nutzte Twitter Linkverkürzer wie TinyURL und bit.ly.

apn

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Teamviewer unsicher: Auto-Update aktivieren
Mit Fernwartungs-Softwares wie Teamviewer können andere auf den eigenen Rechner zugreifen, um zum Beispiel Hilfe zu leisten. Dieser praktische Support kann aber auch …
Teamviewer unsicher: Auto-Update aktivieren
Welche Daten soziale Netzwerke sammeln
Die großen Internetdienste werden oft als Datenkraken bezeichnet - weil sie meist tatsächlich viele Informationen sammeln, etwa um personalisierte Werbung anzeigen zu …
Welche Daten soziale Netzwerke sammeln
Verein iRights informiert über Algorithmen und KI
Apps, die Zugriffsrechte verlangen, Suchmaschinen oder Chatprogramme, die Daten sammeln, und Soziale Medien, die Filterblasen erzeugen - davon haben die meisten schon …
Verein iRights informiert über Algorithmen und KI
Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft
Fast jeder dritte Smartphone-Nutzer hat in den vergangenen zwölf Monaten Sicherheitsprobleme mit seinem Gerät gehabt. Ein Experte hat einen Rat.
Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft

Kommentare