+
Twitter hat jetzt ein Safety-Center eingerichtet, auf dem sich Nutzer über Datensicherheit und den Schutz vor Belästigungen informieren können. Foto: Ole Spata

Twitter gibt Tipps gegen Belästigung

Was kann ich tun, wenn ich von anderen Twitter-Nutzern belästigt werde? Wie kann ich meine Daten schützen und meine Privatsphäre bei Twitter einstellen? Was tun gegen Spam? Für Fragen wie diese hat Twitter jetzt ein Safety Center eingerichtet.

Berlin (dpa/tmn) - Twitternutzer können sich nun online über sicheres Surfen und Schutz vor Belästigungen im Netzwerk informieren. Dazu hat das Unternehmen ein neues Sicherheitszentrum eingerichtet. Besonderes Augenmerk wird auf die Nutzergruppen Jugendliche, Familien und Bildungsträger gerichtet.

Die Seite " safety.twitter.com" beinhaltet generelle Tipps zu Onlinesicherheit und Privatsphäreeinstellungen, aber auch konkrete Ratschläge, wie man sich vor den noch immer häufigen anonymen Belästigungen schützt. Außerdem erhalten Nutzer Hilfe beim Melden aggressiver Nutzer. Bislang steht die Seite nur in englischer Sprache zur Verfügung.

Twitter Sicherheitszentrum (engl.)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Amazon & Co: So profitieren Sie von Achterbahn-Preisen
Ein Smartphone oder ein Computer, die über Wochen das gleiche kosten – das war gestern. Heute regiert im Internet das „Dynamic Pricing“, die „dynamischen Preise“. Wir …
Amazon & Co: So profitieren Sie von Achterbahn-Preisen
Test Halo Wars 2: Die Quadratur des Kreises
Mit „Halo Wars 2“ wagt Microsoft ein Experiment: Konsolenspieler sollen sich für das Konzept der Echtzeitstrategie erwärmen. Klappt das? Zum Test:
Test Halo Wars 2: Die Quadratur des Kreises
Alter Whatsapp-Status kommt zurück
Mountain View - Gerade erst hatte Facebook eine neue Status-Funktion in seinem Whatsapp-Messenger eingeführt. Jetzt macht das Unternehmen eine Kehrtwende.
Alter Whatsapp-Status kommt zurück
iPhone fängt Feuer
Tuscon - Es ist der Horror für jeden Smartphonebesitzer. Man zieht das Gerät vom Ladekabel ab, plötzlich fängt es Feuer. Was Besitzer eines Samsung Galaxy Note 7 …
iPhone fängt Feuer

Kommentare