+
Beim Kurznachrichtendienst Twitter ist nun möglich, eine Echtheitsprüfung zu veranlassen und kann damit seinen eigenen Account bestätigen lassen. Foto: Christian Charisius

Twitter: Konten nun auch auf Anfrage verifiziert

Ist diese Person auch wirklich die, für die sie sich ausgibt? Twitter-Nutzer können sich ihre eigene Identität nun vom Unternehmen selbst bestätigen lassen. Dazu muss nur eine Formular ausgefüllt werden.

Berlin (dpa/tmn) - Ausgewählte Konten populärer Nutzer hat Twitter bislang schon von sich aus verifiziert und mit einem blauen Häkchen neben dem Namen markiert. Ab sofort kann jeder auch aktiv eine Echtheitsprüfung für seinen Account anfragen, indem er ein Online-Formular ausfüllt.

Das teilte das Unternehmen mit. Allerdings gibt es eine Einschränkung: Es sollen auch weiterhin nur Accounts bestätigt werden, die von "öffentlichem Interesse" sind. Dazu gehören den Angaben nach typischerweise etwa Promis, Stars, Politiker, Behörden, Medien oder Unternehmen, aber auch andere aus Sicht von Twitter interessante Menschen oder Organisationen. Wem das Häkchen wichtig ist, sollte es also einfach probieren: Am Ende entscheidet allein Twitter, wen es verifiziert und wen nicht.

Verifizierungs-Formular

Informationen zu den Voraussetzungen einer Verifizierung

Mitteilung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lücke in WLAN-Verschlüsselung: Was Nutzer wissen sollten
Drahtloses Internet hat inzwischen einen ähnlichen Stellenwert wie Strom, Wasser oder Gas. Das WLAN soll verfügbar sein und reibungslos funktionieren. Nun verunsichert …
Lücke in WLAN-Verschlüsselung: Was Nutzer wissen sollten
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Spiegelreflexkameras sind generell sehr schwer. Das gilt nicht für Canons G1 X Mark III, obwohl es APS-C-Sensoren enthält. Doch das ist nicht die einzige Eigenschaft, …
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Nicht nur smart, sondern auch intelligent - so preist Huawei sein neues Flaggschiff "Mate 10 Pro" an. Mit ihm will der chinesische Hersteller zur Weltspitze im …
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal
Um im Videonetzwerk Youtube erfolgreich zu sein, braucht es mehr als nur Kamera und Leidenschaft. Auch die richtige Reichweitenstrategie, Qualität und Ausdauer sind …
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal

Kommentare