+
Bald auch in Japan immer und überall abrufbereit. Twitter startet mobilen Dienst für Japan.

Twitter: Mobil für Japan

Tokio - Twitter startet mobilen Dienst für Kurzmitteilungen in Japan. Das US-Unternehmen setzt verstärkt auf Globalisierung seiner Dienste.

Twitter bemüht sich verstärkt um die Internationalisierung des Kurzmitteilungsdienstes. Dafür wurde jetzt ein mobiler Dienst auf Japanisch gestartet. Dieses Angebot werde es in den nächsten Monaten auch auf Deutsch, Spanisch, Französisch und Italienisch geben, sagte Twitter-Mitbegründer Biz Stone. Eine japanische Twitter-Website für die Desktop-Nutzung gibt es schon seit vergangenem Jahr.

Dabei arbeitet das US-Unternehmen mit der Internet-Firma Digital Garage zusammen. Andere amerikanische Internet-Dienste wie Facebook haben in Japan bislang kaum Fuß fassen können. Stone sagte, Twitter setze verstärkt auf den mobilen Zugang, der in Japan besonders weit verbreitet sei. Von Januar bis Juni hat sich die Zahl der Twitter-Nutzer in Japan auf 783.000 nahezu vervierfacht. Unter ihnen ist der Abgeordnete Kenzo Fujisue, der schon mehr als 5.400 “Follower“ um sich geschart hat. “Die Leute wissen wirklich nicht, was Politiker eigentlich tun“, sagt Fujisue. “Twitter hilft mir dabei, ihnen einen Einblick in den Prozess der Gesetzgebung zu geben.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare