Twitter-Neuling will Oscar-Selfie überbieten

Houston - Ein Twitter-Neuling aus dem US-Staat Texas will mit seinen beiden Hunden die Rekordmarke des Oscar-Selbstporträts von Hollywood-Stars brechen.

Das Selfie, das den Mann zusammen mit seinen beiden kleinen Hündchen auf dem Sofa zeigt, war erst sein dritter Beitrag - und wurde dennoch innerhalb von zwei Tagen mehr als 140 000 Mal weitergeleitet. „Lasst uns sehen, ob wir die Oscar Retweets schlagen können“, schrieb er zu seinem Foto, über das zahlreiche US-Medien berichteten.

Bis zum Rekord ist es allerdings noch ein weiter Weg: Das Foto von Moderatorin Ellen DeGeneres und einigen Stars während der Oscarverleihung in Los Angeles wurde bereits 3,3 Millionen Mal geteilt. Das Gruppenfoto sorgte nicht nur für einen neuen Rekord bei Twitter, sondern auch einen kurzzeitigen Zusammenbruch des Portals. Das Foto wurde schnell zum Internet-Phänomen - innerhalb kürzester Zeit kursierten zahlreiche Parodien des Originals.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Twitter

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jeder Vierte klebt Webcam oder Selfie-Kamera ab
Eine Webcam ist praktisch für Videotelefonie mit Freunden. Doch birgt das Gerät auch Gefahren. Deshalb neigen viele Deutsche dazu, die Kamera an technischen Geräten zu …
Jeder Vierte klebt Webcam oder Selfie-Kamera ab
Chrome-Browser jetzt updaten
Internet-Browser können immer wieder Sicherheitslücken enthalten. Diesmal betrifft es Chrome, den Browser von Google. Daher sollten Nutzer möglichst schnell ein Update …
Chrome-Browser jetzt updaten
Top Ten der Game-Apps: Zeit zurückdrehen und Schlangen-Spaß
Eine Reise in die Vergangenheit unternehmen iPad-Nutzer gerade gerne. Das Rollenspiel "Life is strange" ermöglicht einen Blick zurück. Dabei werden düstere Geheimnisse …
Top Ten der Game-Apps: Zeit zurückdrehen und Schlangen-Spaß
iOS-Charts: Mathematisches Knobeln und Pisten-Begleiter
An mathematischen Rätseln erfreuen sich Menschen schon ewig. iPad-Nutzern hat es in dieser Woche aber eine besondere Knobel-App angetan. Outdoor-Fans haben sich dagegen …
iOS-Charts: Mathematisches Knobeln und Pisten-Begleiter

Kommentare