+
Im TV: Ein neues Format soll sich bei Twitter bedienen, jedoch nicht seinen Namen tragen.

Nein, Twitter startet keine TV-Show

Anfang der Woche wurde gemunkelt, der Mikrobloggingdienst Twitter plane eine TV-Show. Das wurde zwar dementiert, wohl aber wird es eine Zusammenarbeit mit Studios geben.

„Nur um das klarzustellen, Twitter wird keine TV-Show machen“ - ganz einfach ist der einleitende Satz auf dem Twitter-Blog, den dessen Mitbegründer Biz Stone geschrieben hat. Doch das Gerücht hält sich trotzdem hartnäckig im Netz. Wohl, weil zu unklar ist, wie eine Zusammenarbeit von Twitter mit Studios aussehen könnte. Aber von vorne.

Am Montag berichtete das Onlinemagazin Variety, dass die Twitter-Gründer mit Reveille and Brillstein Entertainment zusammenarbeiten, um eine TV-Show zu entwickeln, die „normale Menschen auf die Spur von Promis schickt - in einem revolutionären, interaktiven Wettbewerb“. Es gehe darum, den Kern von Twitter, seine Schnelligkeit und Unmittelbarkeit ins Fernsehen zu übertragen.

Biz Stone, Mitbegründer von Twitter, wiegelte sogleich ab: „Es gibt keine offizielle Twitter-Show. (...) Wir haben eine leichtgewichtige, nicht-exklusive Vereinbarung mit den Produzenten, die ihnen hilft, vorwärts zu kommen.“

Laut Branchendienst Gulli könnte eine Zusammenarbeit beider Seiten so aussehen, dass man sich mithilfe von Twitter in das Geschehen auf dem Fernsehbildschirm einklinken kann. Was auch immer geplant wird, Biz Stone freut sich darauf: „Twitters offener Ansatz kann die Macht haben, das Fernsehen zu ändern - der dominante Kommunikationsempfänger weltweit. Wir sind sehr gespannt zu sehen, wo uns diese Experimente hinbringen.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kinofeeling für zu Hause: Aktuelle 65-Zoll-Fernseher im Test
Fernseher mit 65 Zoll Bildschirmdiagonale bringen nahezu Kinoerlebnis in die eigenen vier Wände. Für empfehlenswerte Geräte sollte man allerdings rund 2.500 Euro über …
Kinofeeling für zu Hause: Aktuelle 65-Zoll-Fernseher im Test
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Neben dem Klassiker unter den Strategiespielen "Monopoly" kommen auch leidenschaftliche Gärtner nicht zu kurz. Sie müssen einen verwunschenen Garten wieder in Ordnung …
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Auch im Urlaub lauern Gefahren. Besitzer mobiler Geräte müssen daher aufpassen. Damit es nicht zu herben Enttäuschungen kommt, sollten Nutzer noch diese drei Dinge tun.
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Windows-Passwörter erneuern
Experten empfehlen, das Systempasswort für den Rechner regelmäßig zu ändern. Auf Wunsch kann Windows 10 einen daran erinnern.
Windows-Passwörter erneuern

Kommentare