Twitter verdoppelt Nutzer: Viele schauen nur selten vorbei

Heidelberg - Twitter hat seine Nutzerzahl in Deutschland innerhalb kürzester Zeit verdoppelt. Doch viele nutzen ihr Profil bei dem Kurznachrichtendienst nur selten.

Das haben die Marktforscher von Nielsen ermittelt, so der Mediendienst Kress in Heidelberg. Demnach hatte Twitter zum Stichtag im Juni in Deutschland rund 1,8 Millionen “Nettonutzer“ - doppelt so viele wie zwei Monate zuvor. “Nettonutzer“ sind alle, die das Portal mindestens einmal im Monat besuchten.

Bei diesem einen Besuch beließen es gut 70 Prozent der Nutzer (71,1) dann aber auch. Nur 14,8 Prozent schauten mindestens dreimal bei Twitter vorbei. Nielsen wertet die Internetnutzung in der Bundesrepublik im Monatsrhythmus repräsentativ aus.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare