Twitter-Wert bei 3,7 Milliarden Dollar

New York/Berlin - Der Internet-Kurznachrichtendienst Twitter wird nach einer neuen Finanzierungsrunde mit 3,7 Milliarden Dollar bewertet.

Twitter sammelte am Mittwoch weitere 200 Millionen Dollar bei Investoren ein, wie US-Medien unter Berufung auf das Unternehmen berichteten. Twitter gilt als eines der “heißesten“ US-Start-ups und hat bereits mehrfach lukrative Angebote für einen Komplettverkauf ausgeschlagen. Das meiste Geld bei der neuen Finanzierungsrunde habe mit 150 Millionen Dollar die Investmentfirma Kleiner Perkins Caulfield & Byers beigesteuert, berichtete das Technologieblog “All Things Digital“.

Die restlichen 50 Millionen seien von bisherigen Anteilseignern gekommen. Insgesamt bekam Twitter damit seit der Gründung 2006 bisher rund 360 Millionen Dollar an Finanzierung. Twitter-Chef Dick Costolo bestätigte die Finanzierungsrunde in einem Blogeintrag, nannte aber keine Zahlen. Bei Twitter können Nutzer bis zu 140 Zeichen lange Botschaften verschicken und miteinander kommunizieren. Das Unternehmen sucht noch nach einem tragfähigen Geschäftsmodell und setzt dabei vor allem auf Online-Werbung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Game-Charts: Spione, Fragezeichen und dunkle Geheimnisse
Nicht nur das neue Abenteuerspiel von drei bekannten Detektiven aus Rocky Beach kommt derzeit bei iOS-Nutzern gut an. Angetan sind die Gamer auch vom Leben rund um das …
Game-Charts: Spione, Fragezeichen und dunkle Geheimnisse
Magischer Moment: Tricks für schönere Nebel-Fotos
Eine Blutsonne und dichter Nebel hat viele Menschen die Kamera oder auch das Smartphone zücken lassen. Solch ein schönes Fotomotiv bietet sich nur im Herbst. Mit ein …
Magischer Moment: Tricks für schönere Nebel-Fotos
Sicher surfen trotz WLAN-Lücke - so geht's
Nutzer können trotz der entdeckten Sicherheitslücke im Internet surfen. Experten empfehlen dafür eine Browsererweiterung, die ihre persönlichen Daten schützt.
Sicher surfen trotz WLAN-Lücke - so geht's
WhatsApp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen
WhatsApp gibt Nutzern die Möglichkeit, ihre Aufenthaltsorte für bis zu acht Stunden miteinander zu teilen. Dabei seien die Ortsdaten komplett verschlüsselt und nur für …
WhatsApp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

Kommentare