+
Bei Twitter können Nutzer nicht nur sich, sondern auch ihre Freunde vor unliebsamen Tweets schützen. Foto: Jens Büttner

Twitternutzer können andere vor Trollen warnen

Wer bei Twitter von ausfälligen Kommentaren belästigt wird, kann die Verfasser automatisch abweisen. Jetzt ist es auch möglich, seine Freunde vor Beleidungen zu bewahren.

Berlin (dpa/tmn) - Twitter-Nutzer können nun auch anderen mitteilen, wen sie blockiert haben. Wie der Kurznachrichtendienst mitteilt, lässt sich die Liste der blockierten Nutzer jetzt an Freunde weitersenden.

So können mit einem Klick ganze Gruppen von störenden, beleidigenden oder bedrohenden Nutzern blockiert werden. Die Liste der blockierten Trolle kann über die Einstellungen, "Blockierte Accounts" und dort über die "Erweiterten Einstellungen" geteilt werden. Die Funktion soll in den kommenden Wochen für alle Nutzer verfügbar werden.

Twitter hat immer wieder mit Nutzern zu kämpfen, die über den Dienst andere beleidigen oder bedrohen. Seit Anfang des Jahres haben Nutzer mehr Möglichkeiten, sich vor aggressiven oder beleidigenden Kommentaren zu schützen.

Mitteilung im Twitter-Blog (engl.)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Edge-Browser für Android und iOS ist da
Wer auf seinem Windows-10-Rechner den Edge-Browser nutzt, kann ihn nun ebenfalls auf seinem Smartphone verwenden. Vorteil: Mobil angelegte Lesezeichen, Tabs und …
Edge-Browser für Android und iOS ist da
Windows Defender im Test nur "befriedigend"
Die eingebaute Schutzlösung von Windows 10 kann im Vergleich zu Spezialprogrammen nicht mithalten, so ein Test des "PC Magazin". Bevor man Geld für Schutzprogramme …
Windows Defender im Test nur "befriedigend"
Game-Streaming: Wenn der Shooter aus dem Netz kommt
Game-Streaming bringt aufwendige Spiele über die Datenleitung auf den heimischen Bildschirm - auch wenn die eigene Hardware nicht Spitze ist. Die Angebote werben mit …
Game-Streaming: Wenn der Shooter aus dem Netz kommt
Sticker zu Fotos auf Twitter hinzufügen
Auch Twitter bietet mittlerweile die Möglichkeit, Fotos mit Stickern aufzuhübschen. So wird jeder Tweet mit Foto zu einem Erlebnis.
Sticker zu Fotos auf Twitter hinzufügen

Kommentare