+
Bei Twitter können Nutzer nicht nur sich, sondern auch ihre Freunde vor unliebsamen Tweets schützen. Foto: Jens Büttner

Twitternutzer können andere vor Trollen warnen

Wer bei Twitter von ausfälligen Kommentaren belästigt wird, kann die Verfasser automatisch abweisen. Jetzt ist es auch möglich, seine Freunde vor Beleidungen zu bewahren.

Berlin (dpa/tmn) - Twitter-Nutzer können nun auch anderen mitteilen, wen sie blockiert haben. Wie der Kurznachrichtendienst mitteilt, lässt sich die Liste der blockierten Nutzer jetzt an Freunde weitersenden.

So können mit einem Klick ganze Gruppen von störenden, beleidigenden oder bedrohenden Nutzern blockiert werden. Die Liste der blockierten Trolle kann über die Einstellungen, "Blockierte Accounts" und dort über die "Erweiterten Einstellungen" geteilt werden. Die Funktion soll in den kommenden Wochen für alle Nutzer verfügbar werden.

Twitter hat immer wieder mit Nutzern zu kämpfen, die über den Dienst andere beleidigen oder bedrohen. Seit Anfang des Jahres haben Nutzer mehr Möglichkeiten, sich vor aggressiven oder beleidigenden Kommentaren zu schützen.

Mitteilung im Twitter-Blog (engl.)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Yahoo poliert seinen E-Mail-Dienst auf
Schlanker, schneller, besser - Yahoo hat einige Funktionen und die Oberfläche seines E-Mail-Dienstes verbessert. Weniger datenintensiv soll das Mail-Programm außerdem …
Yahoo poliert seinen E-Mail-Dienst auf
Neuer Internet-Betrug: So raffiniert und gefährlich ist er
Im Internet gibt es aktuell eine neue Betrugs-Masche. In einer E-Mail wird das potenzielle Opfer dazu aufgefordert, seine iTAN-Liste abzufotografieren und …
Neuer Internet-Betrug: So raffiniert und gefährlich ist er
Elektronik kann im Postbriefkasten entsorgt werden
Dass der Briefkasten zur Entsorgung von Elektroschrott taugt, dürfte die meisten überraschen. Aber tatsächlich kann ausgediente Elektronik unter gewissen Umständen …
Elektronik kann im Postbriefkasten entsorgt werden
Die besten Grill-Blogs
Sommerzeit ist Grillzeit! Hier gibt‘s die besten Tipps rund ums Material, das Fleisch und die leckersten Rezepte.
Die besten Grill-Blogs

Kommentare