+
Hat seine Tochter verloren: Boxlegende Mike Tyson.

Nachrichten-Scout am Morgen

Mike Tyson trauert um seine Tochter

Die Boxlegende trauert um Tochter Exodus (4). Sie starb am Dienstag, nachdem sie sich beim Spielen an einem Laufband lebensgefährlich verletzt hatte.

Die vierjährige Tochter von Boxlegende Mike Tyson (42) ist durch einen tragischen Unfall ums Leben gekommen. Wie ein Polizeisprecher nach Angaben des US-Nachrichtensenders CNN in Phoenix um US-Bundesstaat Arizona sagte, starb die vier Jahre alte Exodus Tyson am Dienstag.

Der Polizeisprecher Andy Hill machte keine weiteren Angaben. Der Unfall habe sich am Montag zugetragen. Der siebenjährige Bruder der kleinen Exodus hatte seine Schwester beinahe erstickt mit dem Kabel eines Laufbandes um den Hals gefunden, wie die Polizei in Phoenix im US-Bundesstaat Arizona berichtete. Die Mutter habe dann die Rettungskräfte alarmiert.

Laut Polizei befand sich das Mädchen in einem „extrem bedrohlichen Zustand“ und musste von Maschinen am Leben gehalten werden. Der einstige Schwergewichts-Weltmeister Tyson, der gerade in Las Vegas war, flog sofort nach Hause. Exodus war nach Angaben der Polizei beim Spielen in das Kabel geraden, das in einer Schlinge von der Konsole des Trainingsgeräts herunterhing. „Sie ist entweder ausgerutscht oder hat ihren Kopf in die Schlinge gesteckt, die sich wie ein Galgenstrick zuzog“, sagte Sergeant Hill. „Sie war offensichtlich nicht in der Lage, sich selbst zu befreien.“ Die Mutter, die sich zum Zeitpunkt des Unglücks in einem anderen Raum befand, löste die Schlinge. Sie versuchte zunächst selbst, ihre Tochter wiederzubeleben, bis die Rettungskräfte kamen. (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beliebte Game-Apps: Reiterferien und Ballonangriff
Neue Games bringen neben einigen Klassikern viel Farbe in die iOS-App-Charts. Ganz vorn mit dabei ist das knallig bunte "Bloons". Aber auch kleine Pferdefans mischen in …
Beliebte Game-Apps: Reiterferien und Ballonangriff
Verborgene Inhalte: Werbe-Blocker kurzzeitig abschalten
Verweigert eine Webseite den Zugriff, weil ein Werbeblocker aktiv ist, sollte man den Werbeblocker zeitweise abschalten. Das geht schnell und einfach.
Verborgene Inhalte: Werbe-Blocker kurzzeitig abschalten
Plattenspieler besser nicht zwischen Boxen aufstellen
Musik von der Platte ist etwas kompliziert - dafür aber nostalgisch. Für ein ungestörtes Hörerlebnis ist es wichtig, den Plattenspieler an der richtigen Stelle …
Plattenspieler besser nicht zwischen Boxen aufstellen
Werbe-Pop-ups im Smartphone-Browser loswerden
Falsche Gewinnmitteilungen, Sicherheitswarnungen, Angebote oder Gutscheine: Die Palette an unerwünschter Smartphone-Werbung ist so breit wie nervig. Doch wenn Banner das …
Werbe-Pop-ups im Smartphone-Browser loswerden

Kommentare