Informationslose Posts können aus dem News-Feed verschwinden. Man kann sie, durch die Einstellungen einfach dauerhaft verbergen. Foto: dpa-infocom

Überflüssige Posts: Den eigenen News-Feed aufräumen

Fotos vom Mittagessen, unnütze Informationen und Personen, die halb Facebook über ihr Leben in Kenntnis setzen müssen. Jeder kennt sie - die nervigen Facebook-Posts. Doch mit ein paar geschickten Klicks verschwinden sie aus allen Timelines.

Meerbusch (dpa-infocom) - Nicht jede Facebook-Seite ist ausschließlich informativ und relevant. Da ist es verständlich, dass man einzelne Posts nicht sehen möchte. Einzelne Postings lassen sich in Facebook leicht ausblenden. Man kann aber auch alle Postings einer Facebook-Seite ignorieren.

Kein Problem, schließlich lassen sich einzelne Postings gezielt wegblenden. Doch werden die Beiträge von den eigenen Facebook-Freunden geteilt, landen sie doch wieder im News-Feed. Dagegen lässt sich etwas unternehmen. Erscheint ein nicht erwünschter Beitrag im News-Feed, oben rechts auf den kleinen Pfeil neben dem Post klicken.

Dadurch öffnet sich ein kleines Menü. Hier findet sich unter anderem eine Funktion "Alles von (Seitenname) verbergen". Diese Option auswählen. Ab sofort erscheinen Beiträge von der jeweiligen Facebook-Seite nicht mehr im eigenen News-Feed - egal, wie oft die eigenen Freunde diese Beiträge teilen.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unser Redakteur klagt: Hilfe, jemand hat auf Facebook mein Gesicht geklaut!
Plötzlich habe ich einen neuen Namen, einen neuen Beruf - und mag keinen Frozen Yogurt. Wie dreist Identitätsklau auf Facebook betrieben wird - und was Sie tun können.
Unser Redakteur klagt: Hilfe, jemand hat auf Facebook mein Gesicht geklaut!
Anfragen von fremden Frauen: Männer tappen in Sex-Falle über Facebook 
Bad Aibling - Männliche Facebook-Nutzer bekommen immer wieder Freundschaftsanfragen von attraktiven, ihnen aber unbekannten Frauen. 
Anfragen von fremden Frauen: Männer tappen in Sex-Falle über Facebook 
Bluetooth-Lautsprecher im großen Praxistest: Welcher ist für wen am besten?
Bluetooth-Lautsprecher verbinden sich kabellos mit dem Smartphone, so kann man überall unbeschwert Musik hören. Doch der Markt ist riesig – und die Qualitätsunterschiede …
Bluetooth-Lautsprecher im großen Praxistest: Welcher ist für wen am besten?
Bilder geleakt! Sieht so das neue iPhone 8 aus?
Cupertino - Zeigt ein Leak Bilder vom neuen iPhone 8? Insider-Infos zeigen, an welchen Neuerungen die Apple-Entwickler tüfteln.
Bilder geleakt! Sieht so das neue iPhone 8 aus?

Kommentare