IFA übertrifft Erwartungen

Berlin - Auf der 47. Internationalen Funkausstellung hat der Handel mehr Aufträge vergeben als im sehr guten Jahr 2006.

Zudem sind wieder mehr Besucher in die Hallen unter dem Berliner Funkturm gekommen. Die hohen Erwartungen an die weltgrößte Branchenschau seien deutlich übertroffen worden, hieß es in einem Fazit der Veranstalter. In die 26 Hallen unter dem Funkturm seien 235 000 Besucher gekommen, ein Plus von zehn Prozent. Zu den IFA-Schwerpunkten zählten mobiler Empfang, Navigation und digitale Musikaufzeichnung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sprache für einzelne Programme festlegen
Microsoft Windows ist in vielen Sprachen einsetzbar. Wer unterschiedliche Sprachen setzt und davon auch Gebrauch machen möchte, kann Windows zur Mehrsprachigkeit …
Sprache für einzelne Programme festlegen
Virtuelles Whiteboards für Online-Meetings
Wer gerne Meetings im Netz abhält, um sich mit Kollegen oder Partnern auszutauschen, der wird das virtuelle Whiteboard FlockDraw zu schätzen wissen.
Virtuelles Whiteboards für Online-Meetings
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test

Kommentare