IFA übertrifft Erwartungen

Berlin - Auf der 47. Internationalen Funkausstellung hat der Handel mehr Aufträge vergeben als im sehr guten Jahr 2006.

Zudem sind wieder mehr Besucher in die Hallen unter dem Berliner Funkturm gekommen. Die hohen Erwartungen an die weltgrößte Branchenschau seien deutlich übertroffen worden, hieß es in einem Fazit der Veranstalter. In die 26 Hallen unter dem Funkturm seien 235 000 Besucher gekommen, ein Plus von zehn Prozent. Zu den IFA-Schwerpunkten zählten mobiler Empfang, Navigation und digitale Musikaufzeichnung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicht süß! Diese WhatsApp-Nachricht ist eine Falle
München - Auf WhatsApp kursiert ein fragwürdiger Kettenbrief, der ahnungslose Smartphone-Nutzer mit besonders „süßen“, romantischen Emoticons zu ködern versucht. Fallen …
Nicht süß! Diese WhatsApp-Nachricht ist eine Falle
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Flugverbotszonen für Drohnen und ein "Kenntnis-Nachweis" für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund …
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
iOS-Gamecharts: Bauen, reiten und gewinnen
Das Glück der Erde findet sich in einem iOS-Game: "Horse Adventure" bietet alles, was das Herz von Pferdefreunden höher schlagen lässt. Bei "Bridge Constructor" ist ein …
iOS-Gamecharts: Bauen, reiten und gewinnen
Viral-Hit auf YouTube: Heißes Messer zerteilt volle Cola-Flasche
München - Ein Messer und ein paar harte Gegenstände - mehr braucht es nicht, um die YouTube-Welt zu elektrisieren. Dieses Video sammelte Klicks in Rekordzeit. 
Viral-Hit auf YouTube: Heißes Messer zerteilt volle Cola-Flasche

Kommentare