Wer bei Word die Option "Platzhalter für Grafiken anzeigen" aktiviert, verhindert, dass bei der Bearbeitung eines Dokuments alle eingebetteten Bilder angezeigt werden. Foto: dpa-infocom

Umfangreiche Word-Dokumente bearbeiten

Meerbusch (dpa-infocom) - Vor allem auf älteren Rechnern mit wenig Arbeitsspeicher können umfangreichere Word-Dokumente schon mal Schwierigkeiten verursachen. Wer sich eingebettete Bilder nicht mehr anzeigt lässt, kann auch voluminöse Texte mühelos bearbeiten.

Für Schreibarbeiten mit der Textverarbeitung muss ein Computer nicht über ausgesprochen viel Arbeitsspeicher verfügen, selbst ältere Modelle mit geringe Kapazität eignen sich dafür wunderbar. Allerdings kann es bei dem Versuch, ein großes Word-Dokument mit vielen Bildern zu bearbeiten, dann doch mitunter zu Problemen kommen. Microsoft Word meldet dann möglicherweise, dass nicht genügend Arbeitsspeicher vorhanden ist.

Oft lässt sich das Problem durch das Ändern einer Einstellung beheben. Der Speicherhunger von Word reduziert sich, wenn man in Word zunächst auf "Datei" und dann auf "Optionen" klickt, dort zur Rubrik "Erweitert" wechselt und im Abschnitt "Dokumentinhalt anzeigen" die Option "Platzhalter für Grafiken anzeigen" aktiviert. Nach einem Klick auf "OK" muss die Textverarbeitung nämlich nicht mehr alle eingebetteten Bilder anzeigen, was den Arbeitsspeicher erheblich entlastet.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Momo“ auf WhatsApp: Polizei warnt vor dieser Horror-Nachricht
„Momo“ auf WhatsApp: Die Polizei warnt vor einem Kettenbrief und sogar vor einem Selbstmord-Spiel. Mehrere Handynummern von „Momo“-Accounts sind bekannt.
„Momo“ auf WhatsApp: Polizei warnt vor dieser Horror-Nachricht
Aus Playback-App Musical.ly wird Tik Tok
Junge Clip-Künstler haben Grund zur Freude: Entwickler Bytedance bringt die interaktiven Apps Musical.ly und Tik Tok unter ein Dach und erweitert damit die globale …
Aus Playback-App Musical.ly wird Tik Tok
Sparkassen-Kunden müssen mit Phishing-Mails rechnen
Immer wieder versuchen Betrüger durch gefälschte E-Mails an sensible Kundendaten wie Kreditkarteninformationen zu gelangen. Bankkunden sollten unbedingt die …
Sparkassen-Kunden müssen mit Phishing-Mails rechnen
Tipps zum Fotografieren am Bahnhof
Ein einfahrender Zug, ein einsamer Bahnsteig: Bahnhöfe eignen sich hervorragend als Fotomotive. Doch Hobbyfotografen sollten sich gut darauf vorbereiten - und haben auch …
Tipps zum Fotografieren am Bahnhof

Kommentare