Universität in Texas klont Hirsch

- College Station - Forscher an einer texanischen Universität haben einen Hirsch geklont. In einer Presseerklärung der A&M Universität in College Station heißt es, das Kitz mit dem Namen Dewey sei gesund und der erste geklonte Weißwedelhirsch der Welt.

<P>Dewey kam bereits vor sieben Monaten zur Welt, aber die Forscher hatten zunächst noch DNA-Tests abgewartet, bevor sie ihren Erfolg bekanntgaben. Sie erwarten von ihrem geklonten Hirsch jetzt wichtige Aufschlüsse über das Klonen von Wildtieren und vom Aussterben bedrohter Tierarten.</P><P>Die A&M-Universität im US-Bundesstaat Texas ist weltweit für ihre Erfolge beim Klonen von Tieren bekannt. In College Station wurden bereits Schweine, Rinder, eine Ziege und eine Katze geklont.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

GAMESCOM: durchbuchstabiert, was sich in Köln abspielt
Zocken, Gucken, Kostümieren - zur Gamescom in Köln werden wieder Hunderttausende Spielefans erwartet. Ein Schwerpunkt ist in diesem Jahr der E-Sport, die Kanzlerin …
GAMESCOM: durchbuchstabiert, was sich in Köln abspielt
Bitcom-Zahlen: Ein Blick auf Videospieler in Deutschland
In Köln trifft sich dieser Tage die Gamer-Szene. Sagt man. Doch ganz so leicht ist die Sache nicht. Die eine Szene gibt es längst nicht mehr, Videospiele sind aus der …
Bitcom-Zahlen: Ein Blick auf Videospieler in Deutschland
"Sparc" ist schweißtreibender Sport in virtueller Realität
Ein Highlight der Gamescom kommt vom isländischen Entwickler CCP Games und bringt virtuelle Realität und Sport zusammen. Bei "Sparc", einer absurden Mischung aus Tennis, …
"Sparc" ist schweißtreibender Sport in virtueller Realität
Facebook setzt Initiative gegen Falschmeldungen um
Die Präsidentschaftswahlen in den USA wurden auch durch Falschmeldungen beeinflusst, die auf Facebook und in anderen Netzwerken kursierten. Zur Bundestagswahl hat …
Facebook setzt Initiative gegen Falschmeldungen um

Kommentare