+
Dezent ist das Design der CoreStation von Teufel - schließlich soll der AV-Receiver hinterm TV verschwinden. Foto: Teufel

Unsichtbarer AV-Receiver von Teufel - Montage hinterm TV

Berlin (dpa/tmn) - AV-Receiver sind meist sperrig und nehmen viel Platz weg. Auffällig unauffällig ist hingegen ein neues Gerät, das man hinter den Fernseher montieren kann. Mit diesem Receiver setzt die Entwicklerfirma Teufel neue Maßstäbe in der Technikwelt.

Lautsprecher-Spezialist Teufel hat seinen ersten eigenen AV-Receiver dagegen nicht nur in ein kompaktes Gehäuse (31 mal 24 mal 7 Zentimeter) gesteckt. Das Gerät namens CoreStation kann auch platzsparend hinterm Fernseher montiert werden. Dazu werden die vier standardisierten Schraubenaufnahmen (Vesa-Mount) genutzt, die fast jedes Flachbild-TV auf der Rückseite bietet.

Weil das Gerät also in aller Regel nicht zu sehen sein dürfte, verzichtet der Hersteller aufs Displays sowie auf sämtliche Regler und Knöpfe. Die Bedienung erfolgt als On-Screen-Display über den TV-Bildschirm. Außerdem wird zum Kaufpreis von 700 Euro eine Funkfernbedienung mitgeliefert, die im Gegensatz zur sonst üblichen Infrarot-Technologie keinen Sichtkontakt zum Gerät erfordert.

Technische Daten und Informationen zur Teufel CoreStation

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So wird Ihr Wohnzimmer zum perfekten Heimkino
Das Kino ins Wohnzimmer holen - dank moderner Technik ist das schon lange kein Problem mehr. Doch dabei ist einiges zu beachten, von der Leinwand bis zum Sound.
So wird Ihr Wohnzimmer zum perfekten Heimkino
Mehr Transparenz für Verbraucher auf Telekom-Märkten
Bei der Wahl eines Telekommunikationsanbieters verlieren Verbraucher schnell die Orientierung. Gesprächs- und Datenvolumen, Flatrates und Surftempo - ein Tarifdickicht …
Mehr Transparenz für Verbraucher auf Telekom-Märkten
Was tun, wenn das Notebook baden geht?
Berlin - Eine kleine Unachtsamkeit mit großen Folgen: Kippt man aus Versehen ein Getränk in den Laptop, drohen schwere Schäden am Gerät. Aber was kann man noch tun, wenn …
Was tun, wenn das Notebook baden geht?
So will "Pokémon Go" den Hype neu entfachen
San Francisco - Das Spiel "Pokémon Go" sorgt seit dem letzten Sommer bei vielen Smartphone-Besitzern für Begeisterung. Mittlerweile ist der Hype abgeebbt. Kommt jetzt …
So will "Pokémon Go" den Hype neu entfachen

Kommentare