+
Menü "Start-Einstellungen" in blau: Wenn das auftaucht, kann man mit der Taste [7] Windows ohne Erzwingen der Signaturen für Treiber starten. Foto: dpa-infocom

Unsignierte Windows-Treiber installieren

Normalerweise akzeptiert Windows 10 nur signierte Treiber. Doch mit einem Trick lassen sich bei Bedarf auch unsignierte Treiber installieren.

Meerbusch (dpa-infocom) - Wer ein Gerät an seinen Windows-Rechner anschließt oder sogar einbaut, der braucht einen Windows-Treiber. Das ist ein Miniprogramm, das dafür sorgt, dass Windows das Gerät erkennt und nutzen kann. Die Hardware-Hersteller stellen die Treiber zur Verfügung.

Die meisten Treiber sind signiert: Sie sind mit einer virtuellen Unterschrift versehen, dass sie wirklich vom angegebenen Hersteller kommen und nicht manipuliert wurden. Es dient der Sicherheit, ausschließlich signierte Treiber zu installieren.

Allerdings werden viele Geräte, vor allem Spezial-Hardware von kleineren Herstellern, oft nur mit unsignierten Treibern geliefert. Die lassen sich in Windows 10 aber standardmäßig nicht installieren. Wer sie dennoch installieren will, muss einen Trick anwenden. dazu die [Umschalt]-Taste gedrückt und im "Ein/Aus"-Menü die Funktion "Neu starten" auswählen. Anschließend unter "Problem-Behandlung" die Auswahl "Erweiterte Optionen" und dort "Start-Einstellungen" und schließlich "Neu starten" wählen. Damit startet der Computer neu.

Sobald ein blaues Menü "Start-Einstellungen" erscheint, drückt man auf der Tastatur die Taste [7] und startet Windows so ohne Erzwingen der Signaturen für Treiber. Nachdem Windows gestartet ist, lässt sich der unsignierte Treiber ohne Probleme installieren.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kinofeeling für zu Hause: Aktuelle 65-Zoll-Fernseher im Test
Fernseher mit 65 Zoll Bildschirmdiagonale bringen nahezu Kinoerlebnis in die eigenen vier Wände. Für empfehlenswerte Geräte sollte man allerdings rund 2.500 Euro über …
Kinofeeling für zu Hause: Aktuelle 65-Zoll-Fernseher im Test
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Neben dem Klassiker unter den Strategiespielen "Monopoly" kommen auch leidenschaftliche Gärtner nicht zu kurz. Sie müssen einen verwunschenen Garten wieder in Ordnung …
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Auch im Urlaub lauern Gefahren. Besitzer mobiler Geräte müssen daher aufpassen. Damit es nicht zu herben Enttäuschungen kommt, sollten Nutzer noch diese drei Dinge tun.
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Windows-Passwörter erneuern
Experten empfehlen, das Systempasswort für den Rechner regelmäßig zu ändern. Auf Wunsch kann Windows 10 einen daran erinnern.
Windows-Passwörter erneuern

Kommentare