+
Menü "Start-Einstellungen" in blau: Wenn das auftaucht, kann man mit der Taste [7] Windows ohne Erzwingen der Signaturen für Treiber starten. Foto: dpa-infocom

Unsignierte Windows-Treiber installieren

Normalerweise akzeptiert Windows 10 nur signierte Treiber. Doch mit einem Trick lassen sich bei Bedarf auch unsignierte Treiber installieren.

Meerbusch (dpa-infocom) - Wer ein Gerät an seinen Windows-Rechner anschließt oder sogar einbaut, der braucht einen Windows-Treiber. Das ist ein Miniprogramm, das dafür sorgt, dass Windows das Gerät erkennt und nutzen kann. Die Hardware-Hersteller stellen die Treiber zur Verfügung.

Die meisten Treiber sind signiert: Sie sind mit einer virtuellen Unterschrift versehen, dass sie wirklich vom angegebenen Hersteller kommen und nicht manipuliert wurden. Es dient der Sicherheit, ausschließlich signierte Treiber zu installieren.

Allerdings werden viele Geräte, vor allem Spezial-Hardware von kleineren Herstellern, oft nur mit unsignierten Treibern geliefert. Die lassen sich in Windows 10 aber standardmäßig nicht installieren. Wer sie dennoch installieren will, muss einen Trick anwenden. dazu die [Umschalt]-Taste gedrückt und im "Ein/Aus"-Menü die Funktion "Neu starten" auswählen. Anschließend unter "Problem-Behandlung" die Auswahl "Erweiterte Optionen" und dort "Start-Einstellungen" und schließlich "Neu starten" wählen. Damit startet der Computer neu.

Sobald ein blaues Menü "Start-Einstellungen" erscheint, drückt man auf der Tastatur die Taste [7] und startet Windows so ohne Erzwingen der Signaturen für Treiber. Nachdem Windows gestartet ist, lässt sich der unsignierte Treiber ohne Probleme installieren.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ratschläge für den Daten-Nachlass
Soziale Netzwerke, E-Mail-Konten, Onlinespeicher oder Streamingdienste: Wenn jemand stirbt, bleiben seine Accounts erst einmal bestehen. Angehörige haben dann oft ihre …
Ratschläge für den Daten-Nachlass
Game-Charts: Echtzeit-Strategie und WM-Spaß
Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland ist im vollen Gange. Und auch bei den iOS-Gamern ist das Kicker-Fieber ausgebrochen, wie die gute Platzierung von "FIFA …
Game-Charts: Echtzeit-Strategie und WM-Spaß
Morgens wird eher analytisch getwittert, abends emotional
US-Präsident Donald Trump mit seinen morgendlichen Twittersalven scheint eine Ausnahme zu sein: Die meisten Nutzer verfassen ihre Tweets am Tagesanfang eher rational und …
Morgens wird eher analytisch getwittert, abends emotional
Neuer Fernseher kostet im Schnitt 635 Euro
Wie viel müssen deutsche Verbraucher für einen neuen Fernseher ausgeben? Im Durchschnitt deutlich weniger, als von Technik-Kunden angenommen. Zu diesem Ergebnis kommen …
Neuer Fernseher kostet im Schnitt 635 Euro

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.