+
Etwas Film Noir und viel südliches Flair. "Mafia III" spielt in New Bordeaux, einer Interpretation New Orleans' der späten 1960er Jahre. Screenshot: 2K Foto: 2K

Unterwelt-Epos "Mafia III" erscheint Anfang Oktober

München (dpa/tmn) - Anfang Oktober kommt der dritte Teil der Unterwelt-Simulationsreihe "Mafia" für PC, PS4 und Xbox One. Diesmal geht es in die dem New Orleans der späten 1960er Jahre nachempfundene Stadt New Bordeaux.

Vietnam-Heimkehrer Lincoln Clay und seine "Familie" geraten blutig mit der italienischen Mafia aneinander. Anschließend muss Clay seinen Aufstieg zur Macht ganz von unten beginnen. Neben der Standardausgabe für rund 70 Euro soll es auch Sammlereditionen mit zusätzlichen Inhalten und Beigaben geben - die Altersfreigabe steht laut Publisher 2K noch aus.

Trailer Mafia III (youtube)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

LG bringt Mittelklassemodell Q6
LG bietet bald ein Mittelklasse-Smartphone in Deutschland an. Das LG Q6 übernimmt ein paar Funktionen des Top-Modells G6, es kostet aber weniger.
LG bringt Mittelklassemodell Q6
Apple stellt iPod nano und iPod shuffle ein
Ab jetzt nur noch mit Touchscreen: Apple schickt die beiden kleinen Musikspieler iPod nano und iPod shuffle in den Ruhestand. Künftig gibt es nur noch den größeren iPod …
Apple stellt iPod nano und iPod shuffle ein
Apple verabschiedet sich vom iPod Nano und Shuffle
Das Ende einer Ära des Musikhörens rückt wieder ein Stückchen näher: Mit dem Nano und dem Shuffle nimmt Apple zwei weitere iPod-Modelle aus dem Programm.
Apple verabschiedet sich vom iPod Nano und Shuffle
Maus statt Touchpad am Notebook verwenden
Wer an seinem Notebook lieber eine Maus anschließt, kann das integrierte Touchpad deaktivieren. So lassen sich Texte einfacher eintippen.
Maus statt Touchpad am Notebook verwenden

Kommentare