+
Verbindungsprobleme beim iPhones 7 und 7 Plus: Ein Update soll helfen. Foto: Joel Carrett

iPhone 7

Update auf iOS 10.0.3 soll Mobilfunkempfang verbessern

Kunden wollen mit ihrem Smartphone einen stabilen und mobilen Empfang. Vor allem mit den neuesten Geräten. Beim iPhone 7 und 7 Plus gab es aber genau da ab und an Probleme. Ein Update soll helfen.

Cupertino (dpa/tmn) - Mit dem jüngsten Update auf iOS 10.0.3 will Apple Verbindungsprobleme der iPhones 7 und 7 Plus beheben. Das rund 76 Megabyte große Softwarepaket beseitigt ein Problem der neuen Modelle, durch das zeitweise die Mobilfunkanbindung unterbrochen wurde.

Der Fehler trat bislang hauptsächlich in den USA auf, aber auch deutsche Nutzer können die Aktualisierung herunterladen. Sie ist über die "Einstellungen" und dort unter "Allgemein/Softwareupdate" zu finden.

Mitteilung von Apple

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare