+
HP hat eine kritische Sicherheitslücke seiner Drucker geschlossen. Foto: Daniel Karmann/dpa

Liste im Internet

Updates für HP-Drucker mit Sicherheitslücke

Mehrere Druckermodelle von HP weisen Sicherheitslücken auf. Ob das eigene Gerät betroffen ist, können Verbraucher auf einer Liste des Herstellers überprüfen. Zudem steht ein Firmware-Update zur Verfügung.

Hamburg (dpa/tmn) - Rund 50 netzwerkfähige Druckermodelle von HP weisen eine Sicherheitslücke auf. Darüber können die Angreifer aus der Ferne auf die Geräte zugreifen und diese steuern können.

Eine Liste mit den betroffenen Druckern hat der Hersteller bereits veröffentlicht. Nutzer sollten ein Firmware-Update installieren, das ebenfalls schon zur Verfügung steht, wie HP mitteilt. Dazu gehen sie auf die Seite www.hp.com und klicken auf "Support" und dann auf "Software & Treiber". Über ein Suchfeld zur Eingabe des Produktnamens oder der Modellnummer gelangen sie zum Firmware-Download.

HP-Sicherheitshinweis mit Liste der betroffenen Druckermodelle

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Version des Billig-iPhones SE: Apple soll Kampfpreis planen
Wem das aktuelle iPhone 8 oder gar das iPhone X zu teuer ist, der kann wohl schon bald eine erneuerte Version des Günstig-iPhones SE erstehen. Zumindest wenn man einem …
Neue Version des Billig-iPhones SE: Apple soll Kampfpreis planen
Facebook und Google wichtig für die Meinungsbildung
Der rasche Austausch und die schnelle Verbreitung von Informationen sind das Erfolgsrezept sozialer Medien. Facebook und Google sind zu wichtigen Meinungsbildnern …
Facebook und Google wichtig für die Meinungsbildung
Facebook Container isoliert auch Instagram und Messenger
Mehr Daten-Kontrolle gewünscht? Der Firefox Browser bietet seinen Nutzern dafür den Facebook Container an. Der Tracking-Schutz ist nun auf Instagram, WhatsApp und den …
Facebook Container isoliert auch Instagram und Messenger
BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig
Im Web wird nahezu jede Seite von Werbung begleitet. Werbeblocker versprechen Abhilfe. Die Programme unterdrücken Werbeeinblendungen und sorgen bei Anbietern …
BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig

Kommentare