+
Einen rieseigen Supercomputer baut das US Militär - mithilfe der Spielekonsole Playstation.

US-Militär baut Supercomputer mit der Playstation

Das US Air Force plant, 2200 PlayStation-3-Konsolen zu kaufen - für den Ausbau des eigenen Supercomputers.

Nicht nur Privatkunden freuen sich über den Preissturz der dritten Ausgabe der Spielekonsole Playstation von Sony: Auch das US Militär will nun kräftig zuschlagen. Um den bereits bestehenden Supercomputer der US Air Force aufzustocken, ordern die US-Militärs nun 2200 PlayStation-3-Konsolen nach - 336 Konsolen haben sie bereits verarbeitet. 

Der Grund der Massenbestellung: Ein Playstation-3-Prozessor hat angeblich fast die gleiche Leistung wie Konkurrenzprodukte von IBM - kostet aber nicht einmal ein Zehntel, wie die Internetseite Arstechnica berichtet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kinofeeling für zu Hause: Aktuelle 65-Zoll-Fernseher im Test
Fernseher mit 65 Zoll Bildschirmdiagonale bringen nahezu Kinoerlebnis in die eigenen vier Wände. Für empfehlenswerte Geräte sollte man allerdings rund 2.500 Euro über …
Kinofeeling für zu Hause: Aktuelle 65-Zoll-Fernseher im Test
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Neben dem Klassiker unter den Strategiespielen "Monopoly" kommen auch leidenschaftliche Gärtner nicht zu kurz. Sie müssen einen verwunschenen Garten wieder in Ordnung …
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Auch im Urlaub lauern Gefahren. Besitzer mobiler Geräte müssen daher aufpassen. Damit es nicht zu herben Enttäuschungen kommt, sollten Nutzer noch diese drei Dinge tun.
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Windows-Passwörter erneuern
Experten empfehlen, das Systempasswort für den Rechner regelmäßig zu ändern. Auf Wunsch kann Windows 10 einen daran erinnern.
Windows-Passwörter erneuern

Kommentare