US-Militär ortet Weihnachtsmann auf dem Radar

Denver - Das Nordamerikanische Luftverteidigungskommando NORAD hält eigentlich nach feindlichen Kampfjets ausschau. An Weihnachten überwachen die US-Militärs jedoch den Flug des Weihnachtsmannes.

Auf der Internetseite von NORAD kann man den Flug des Weihnachtsmannes mitverfolgen.

Die amerikanische Flugabwehr hat den Weihnachtsmann aufgespürt. Vom Freitag an könne man den Flug des Weihnachtsmannes auf ihrem Radar verfolgen - behauptet zumindest das Nordamerikanische Luftverteidigungskommando NORAD am Donnerstag in Colorado. Die Leitstelle, die von der US-amerikanischen und der kanadischen Luftwaffe in den Rocky Mountains betrieben wird und normalerweise nach feindlichen Jägern Ausschau hält, hat eine Website freigeschaltet, auf der die aktuelle Position des Weihnachtsmannes zu sehen ist. Das beteuern zumindest die Soldaten und verweisen auf ihre Radarbilder.

Tatsächlich ist ein kleiner roter Schlitten auf seiner Fahrt über die ganze Welt zu verfolgen. Unter der Seite www.noradsanta.org, die es sogar auf Deutsch gibt, kann die momentane Position des Weihnachtsmannes beobachtet werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Erst vor kurzem hat Whatsapp die Weiterleitungen überarbeitet. Nun gibt es weitere Neuerungen. Pro Sendevorgang lassen sich Nachrichten nur noch an 20 Empfänger …
Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Bisher war die Einrichtung eines Accounts für die Nutzung des smarten Lautsprechers von Sonos nicht notwendig. Das soll sich schon bald ändern. Die ersten Nutzer wurden …
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Beim Wechsel des Festnetzanbieters fallen oft Gebühren für die Mitnahme der Rufnummer an. Sind diese zu hoch, können Verbraucher Beschwerde einlegen.
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Fujifilm will eine neue Kompaktkamera auf den Markt bringt. Sie heißt XF10 und zeichnet sich durch einen großen Sensor aus. Das Modell weist aber auch noch eine andere …
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite

Kommentare