+
Die britische "Sun" berichtet exklusiv über die jungen Eltern.

Vater mit 13 Jahren

In Großbritannien ist ein 13-jähriger Junge Vater geworden, seine Freundin ist 15 Jahre alt. Er will sich um das Kind kümmern und auch streng sein, sagt er.

In Großbritannien ist ein 13-jähriger Junge Vater geworden. Seine 15 Jahre alte Freundin hat das Kind vor vier Tagen zur Welt gebracht. Er will ein guter Vater sein, aber auch streng, sagt er den Medien.

Die britische Boulevardzeitung The Sun berichtet exklusiv über die Tennager, die jetzt Eltern sind. Dort gibt es auch Fotos und ein Video zu sehen. Darauf hat man allerdings den Eindruck, dass es sich eher um drei Geschwister handelt, als um ein Elternpaar mit Kind.

Die Bild Zeitung hat die Nachricht in deutscher Sprache auf ihrer Internetseite veröffentlicht. Auch in Deutschland kommt es vor, dass Kinder Kinder kriegen. Das Pärchen beispielsweise, von dem das Hamburger Abendblatt in dieser Woche berichtete, ist im Gegensatz zu Alfie, dem britischen Papa, schon fast erwachsen: Mit 17 Jahren wurde der Hamburger Vater und fühlte sich zu jung dafür.

Und selbst bei der 33-jährigen Achtlingsmutter aus Amerika fragt sich die Welt, wie es unter ethischen Gesichtspunkten möglich ist, ohne Vater und durch künstliche Befruchtung so viele Kinder zu bekommen. Das Deutschlandradio hat eine Familie besucht, in der das Mädchen mit 13 ihr erstes Kind bekam. Auch ihre Mutter ist nur 17 Jahre älter als sie.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Smartphone nicht ständig an die Steckdose hängen
Das Problem kennt jeder: Man will unterwegs das Smartphone benutzen, doch der Akkus ist leer. Um nicht in solche Situationen zu geraten, laden viele ihr Telefon …
Smartphone nicht ständig an die Steckdose hängen
Buttons für Lieblingsfunktionen bei IrfanView
Moderne Programme ermöglichen es, Bilder nach eigenem Wunsch zu bearbeiten. Ein solches Tool ist IrfanView. Wer es effektiv nutzen will, braucht nur einige Einstellungen …
Buttons für Lieblingsfunktionen bei IrfanView
Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
New York - Facebook will auch in Deutschland härter gegen die Verbreitung gefälschter Nachrichten vorgehen. Dennoch reißt die Kritik an dem sozialen Netzwerk nicht ab. …
Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen
Berlin - Vine-Nutzer aufgepasst! Ab dem heutigen Dienstag können Sie die beliebte Webseite mit den 6,5 Sekunden langen Videos nicht mehr nutzen. Ganz müssen Sie aber …
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen

Kommentare