+
Die britische "Sun" berichtet exklusiv über die jungen Eltern.

Vater mit 13 Jahren

In Großbritannien ist ein 13-jähriger Junge Vater geworden, seine Freundin ist 15 Jahre alt. Er will sich um das Kind kümmern und auch streng sein, sagt er.

In Großbritannien ist ein 13-jähriger Junge Vater geworden. Seine 15 Jahre alte Freundin hat das Kind vor vier Tagen zur Welt gebracht. Er will ein guter Vater sein, aber auch streng, sagt er den Medien.

Die britische Boulevardzeitung The Sun berichtet exklusiv über die Tennager, die jetzt Eltern sind. Dort gibt es auch Fotos und ein Video zu sehen. Darauf hat man allerdings den Eindruck, dass es sich eher um drei Geschwister handelt, als um ein Elternpaar mit Kind.

Die Bild Zeitung hat die Nachricht in deutscher Sprache auf ihrer Internetseite veröffentlicht. Auch in Deutschland kommt es vor, dass Kinder Kinder kriegen. Das Pärchen beispielsweise, von dem das Hamburger Abendblatt in dieser Woche berichtete, ist im Gegensatz zu Alfie, dem britischen Papa, schon fast erwachsen: Mit 17 Jahren wurde der Hamburger Vater und fühlte sich zu jung dafür.

Und selbst bei der 33-jährigen Achtlingsmutter aus Amerika fragt sich die Welt, wie es unter ethischen Gesichtspunkten möglich ist, ohne Vater und durch künstliche Befruchtung so viele Kinder zu bekommen. Das Deutschlandradio hat eine Familie besucht, in der das Mädchen mit 13 ihr erstes Kind bekam. Auch ihre Mutter ist nur 17 Jahre älter als sie.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Erst vor kurzem hat Whatsapp die Weiterleitungen überarbeitet. Nun gibt es weitere Neuerungen. Pro Sendevorgang lassen sich Nachrichten nur noch an 20 Empfänger …
Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Bisher war die Einrichtung eines Accounts für die Nutzung des smarten Lautsprechers von Sonos nicht notwendig. Das soll sich schon bald ändern. Die ersten Nutzer wurden …
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Beim Wechsel des Festnetzanbieters fallen oft Gebühren für die Mitnahme der Rufnummer an. Sind diese zu hoch, können Verbraucher Beschwerde einlegen.
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Fujifilm will eine neue Kompaktkamera auf den Markt bringt. Sie heißt XF10 und zeichnet sich durch einen großen Sensor aus. Das Modell weist aber auch noch eine andere …
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite

Kommentare