Verkauf von GameCube durch Preissenkung verzehnfacht

- Frankfurt/Main - Nintendo hat nach der jüngsten Preissenkung für seine Spielekonsole GameCube nach knapp einer Woche auf dem europäischen Markt seine Verkaufszahlen verzehnfacht. Auch in Deutschland sei die Konsole seit der Halbierung des Preises auf nun rund 100 Euro zehn Mal häufiger verkauft worden, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Frankfurt/Main mit. Die Konkurrenten Microsoft (Xbox) und Sony (Playstation) hatten nach jahrelanger erbitterter Preisschlacht weitere Preissenkungen ihrer Spielzeuge vorerst ausgeschlossen.

<P>Im heftigen Kampf um Marktanteile steht der japanische Spielzeughersteller, die weltweite Nummer zwei unter den Herstellern von Spielekonsolen, weiterhin unter starkem Druck durch seine Konkurrenten. Den Markt der mobilen Konsolen bestritt Nintendo mit seinen Gameboys bislang allein. In Kürze wollen allerdings Branchen- Primus Sony mit der PSP sowie erstmals der finnische Handy-Hersteller Nokia mit seiner neuen mobilen Konsole N-Gage das Marktsegment angreifen.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mitarbeiter-Handbuch enthüllt! Das sind Facebooks geheime Lösch-Regeln
Hasskommentare und gewaltverherrlichende Videos sind auf Facebook stark verbreitet. Sätze wie „Ich hoffe, dich bringt jemand um.“ dürfen im Netz stehen bleiben. Das …
Mitarbeiter-Handbuch enthüllt! Das sind Facebooks geheime Lösch-Regeln
Game-Top-Ten: Wanderlust, Geschicklichkeit und Leben retten
Schöngeister und Hobby-Mediziner aufgepasst: Von schönen Animationen bis hin zu skizzenhafter Darstellung ist hier bildlich alles dabei. Thematisch geht es diese Woche …
Game-Top-Ten: Wanderlust, Geschicklichkeit und Leben retten
App-Charts: Hier bekommen frisch gebackene Eltern Hilfe
Baby, Rätsel oder Sport-Quickie: Breiter gefächert könnten die Apps der Woche kaum sein. Sowohl frisch gebackene Eltern als auch Rätselhelden werden das eine oder andere …
App-Charts: Hier bekommen frisch gebackene Eltern Hilfe
Konkurrenz für Pay-TV-Sender: Amazon Channels nun auch in Deutschland
Amazon hat sein Sortiment in Deutschland um die Amazon Channels erweitert. Dabei handelt es sich um ein Pay-TV-Angebot des Konzerns. Doch nicht alle Kunden können die …
Konkurrenz für Pay-TV-Sender: Amazon Channels nun auch in Deutschland

Kommentare