Verkaufsverbot für Samsung-Tablet bestätigt

Düsseldorf - Der Elektronikkonzern Samsung darf seine Tablet-PCs “Galaxy Tab 10.1“ und “Galaxy Tab 8.9“ auch weiterhin nicht in Deutschland verkaufen.

Das Oberlandesgericht Düsseldorf entschied am Dienstag, der koreanische Elektronikkonzern habe bei der Gestaltung der Geräte gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb verstoßen.

Durch das weitgehend an das iPad angelehnte Design nutze Samsung das herausragende Ansehen und den Kultstatus von Apple unlauter aus, betonte der Vorsitzende Richter Wilhelm Berneke. Eine von Apple angestrebte Ausweitung des Verkaufsverbots auf Europa lehnte das Gericht jedoch ab.

25 Befehle, die Ihr iPhone jetzt versteht

25 Befehle, die Ihr iPhone jetzt versteht 

Das Düsseldorfer Landgericht hatte Samsung den Verkauf der iPad-Rivalen in Deutschland bereits vor einigen Monaten untersagt. Der Konzern hat deshalb inzwischen ein Nachfolgegerät mit geändertem Design auf den Markt gebracht.

dapd

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Gmail-Adressen sind Punkte nicht relevant
Bei manchen Mailadressen überprüft man häufig, ob auch alle Punkte richtig gesetzt sind, damit die elektronische Post ankommt. Bei Google Mail ist dies zum Glück nicht …
In Gmail-Adressen sind Punkte nicht relevant
Smart auf Reisen: Passende Ausrüstung für das Smartphone
Ob Kurztrip, Geschäftsreise, Weltreise oder Wandertour: Smartphones sind gerade auf Reisen praktisch. Sie vereinen viele Funktionen in einem Gerät. Damit Reisende diese …
Smart auf Reisen: Passende Ausrüstung für das Smartphone
Bildbearbeitung: Eine oder mehrere Ebenen notwendig?
Wer Bilder bearbeitet, muss unterschiedliche Methoden unterscheiden: Entweder, man bearbeitet Objekte auf mehreren Ebenen - oder alles spielt sich auf einer Ebene ab.
Bildbearbeitung: Eine oder mehrere Ebenen notwendig?
Nokia 8: Neues Android-Flaggschiff mit Zeiss-Optik
Nokia bringt ein Oberklasse-Smartphone auf den Markt. Im September wird das Nokia 8 erhältlich sein. Vor allem bei den Kameras trumpft Nokia auf. Nicht nur, weil das …
Nokia 8: Neues Android-Flaggschiff mit Zeiss-Optik

Kommentare