+
Das ist auch Japan: Der Film zeigt die traditionellen und modernen Seiten des Landes.

Video des Tages: Das ist Japan

Hunderte Fotos, die den Alltag, die Landschaft, die Menschen in Japan zeigen: Ein Grafikdesigner hat daraus einen Film gemacht.

Eric Testroete arbeitet eigentlich beim Spielehersteller Deep Fried Entertainment. Vergangenen Oktober hat er mal Pause gemacht vom auf-den-Bildschirm-starren und war mit seiner Freundin Jen in Japan.

Auf dem Trip fotografierte Eric Landschaften, Städte, Bäume, Menschen, Schilder, alles mögliche. Aus den hunderten Fotos schnitt er einen siebenminütigen Film zusammen, der einen wunderbaren Eindruck vom Leben in Japan widergibt. Darunter legte er das Lied "All my Friends" vom LCD Soundsystem.

Zugegeben, nach spätestens zwei Minuten ist man hypnotisiert von den vorbeirasenden Bildern. Doch dafür gibt es ja Erics Flickr-Galerie, wo man sich jedes Foto noch einmal in Ruhe angucken kann. Die sind nämlich ganz wunderbar anzusehen. (via nomnomnom)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare