Skurriles YouTube-Video

So sieht es aus wenn sich Tinder und Uber ''paaren''

  • schließen

Was wäre wenn man eine Flirting- App und eine Taxi-App fusioniert? Das zeigen uns die Comedians von ''Barely Production'' und landen damit einen YouTube-Hit.

Diese zwei Apps kennt momentan wirklich so gut wieder jeder: zum einen die Flirting-App Tinder, zum anderen die Taxi-App Uber. Was dabei rauskommt, wenn man diese zwei Apps miteinander verschmelzen lässt, zeigt uns ein sehr lustiger Clip auf YouTube, der bereits sechs Millionen Mal geklickt wurde.

Das Video, wie sollte es auch anders sein, kommt aus den USA. Genauer gesagt von den Comedians von ''Barely Productions'', einem Kanal auf YouTube. In einem 3:19 Minuten langen Clip, zeigen sie, wie es aussehen könnte, wenn man zwei der momentan meist genutzten Apps verbindet. Das Ergebnis ist eine neue ''App'', nämlich ''Under'', die natürlich nur die besten Eigenschaften beider Apps enthält. 

mpa

Rubriklistenbild: © screenshot YouTube

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nie wieder schlechtes Internet: Antenne zum Selbstbauen
München -  Sie benutzen einen Internet-USB-Stick und der stellt hin und wieder keine Verbindung her? Mit diesem einfachen Trick passiert Ihnen das nie wieder.
Nie wieder schlechtes Internet: Antenne zum Selbstbauen
Unerwünschte Android-Apps notfalls deaktivieren
Bei dem Kauf eines neuen Smartphones sind viele Apps schon vorinstalliert. Einige werden wahrscheinlich nie genutzt und sollen deshalb ihren Speicherplatz für andere, …
Unerwünschte Android-Apps notfalls deaktivieren
Telefonieren per Messenger-App: Das müssen Handynutzer wissen
Hannover - Immer mehr Messenger-Apps erlauben auch Sprachanrufe direkt aus dem Chat heraus. Das spart zwar Geld, knabbert aber auch am monatlichen Datenvolumen. Und hat …
Telefonieren per Messenger-App: Das müssen Handynutzer wissen
Neue Status-Funktion: WhatsApp macht auf Snapchat
Mountain View - WhatsApp wird mit einer neuen Funktion ein Stück mehr zum sozialen Netzwerk. Diese erinnert an den Messaging-Dienst Snapchat.
Neue Status-Funktion: WhatsApp macht auf Snapchat

Kommentare