+
Nicht immer nur süß: Bei Baby-Schreien gibt es kein Entkommen.

Video des Tages: Die Baby-Attacke

Teure Kampagnen in Großbritannien und eine RTL-Sendung in Deutschland wollen Teenager vor frühen Schwangerschaften warnen. Günstiger und effektiver: dieses Video.

RTL wehrt sich gegen die Kritiker der neuen Sendung „Erwachsen auf Probe“, indem es seinen moralischen Anspruch in den Vordergrund stellt: Man wolle Teenager davor bewahren, zu früh Kinder zu kriegen. Es würde auch einfach reichen, allen Teenagern unser Video des Tages vorzuspielen.

Das Killerbaby greift an. So könnte man es zumindest nennen, denn das Kleinkind hat ganz klar böse Absichten, als es die Frau, die es auf dem Arm hält, angreift. Es zieht an den Haaren, sticht in die Augen, beißt in die Wange und lässt dabei gruselige Schreie los.

Zwar vergeht der Frau in dem Video das Lachen an keiner Stelle, trotzdem erinnert das Video noch einmal daran, dass ein Baby nicht nur erfreuliches Glugsen ins Haus bringt. Es kann wirklich anstrengend sein, ein Kind großzuziehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samsung Galaxy Note 8 scheitert im Falltest
Zerbricht das Gehäuse, oder zerbricht es nicht? Eine echte Bewährungsprobe für Smartphones ist der Falltest von Stiftung Warentest. Das Samsung Galaxy Note 8 schnitt …
Samsung Galaxy Note 8 scheitert im Falltest
Bose-Kopfhörer unterstützt Google Assistant
Auch Kopfhörer werden immer smarter. Das beweist ein neues Modell von Bose. An der linken Hörmuschel befindet sich eine Taste, die den Griff zum Smartphone überflüssig …
Bose-Kopfhörer unterstützt Google Assistant
Tabs in Chrome stummschalten
Wenn eine Webseite aufdringliche Musik spielt oder Werbevideos aufpoppen, können Chrome-Benutzer einfach den Sound abstellen. Das geht sogar ohne Ad-Blocker.
Tabs in Chrome stummschalten
Elefantastisch: Reden wie ein Dickhäuter
Elefanten kommunizieren durch Bewegung ihres Rüssels und mit Lauten. Jetzt gibt es eine Art "Übersetzungsservice", der menschliche Sprache in Elefantensprache übersetzt.
Elefantastisch: Reden wie ein Dickhäuter

Kommentare