+
Ein Mann spielt auf seiner Glasharfe.

Video des Tages: Glas-Harfe spielen

Glauben Sie nicht, dass man auf Cognac-Gläsern Musik machen kann? Überzeugen Sie sich vom Gegenteil.

Ein Straßenmusiker spielt irgendwo in einem Hafen auf einer Glasharfe. Das bedeutet, dass viele gleich große und einige ungleiche mit Wasser gefüllte Cognac-Gläser auf einem Tisch festgebunden sind, und der Mann entlockt ihnen durch die Reibung zwischen seinen Fingern und dem Glasrand Töne.

Die Kommentatoren des Videos unterhalten sich angeregt über das Lied und den Mann. Einer glaubt den Mann erkannt zu haben und listet seine Kontaktdaten auf. Ein anderer glaubt in dem Lied ein bekanntes chinesisches Stück erkannt zu haben. Wir können's nicht überprüfen, sind von der Harfe aber begeistert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ubisoft kündigt "Anno 1800" an
Der Spieleherstellen befeuert wieder einmal die Faszination an Zeitreisen. Diesmal geht es mit "Anno" jedoch nicht in die Zukunft, sondern zurück in die Vergangenheit. …
Ubisoft kündigt "Anno 1800" an
"Age of Empires IV" - Vom alten Rom bis in den Wilden Westen
Einfach in eine andere Epoche reisen - wer hat sich das nicht schon einmal gewünscht? "Age of Empires" macht es möglich: Spieler drehen hier am Rad der Geschichte. Eine …
"Age of Empires IV" - Vom alten Rom bis in den Wilden Westen
Bei zweifelhaften Technik-Shops lohnt ein Blick in die AGB
Die Freude über das preiswert erworbene Smartphone ist zunächst groß. Doch beim Erhalt des Gerätes stellt der Online-Kunde etwa fest, dass es sich nicht um Neuware …
Bei zweifelhaften Technik-Shops lohnt ein Blick in die AGB
"Final Fantasy XV" kommt 2018 auf den PC
Das japanische Action-Rollenspiel "Final Fantasy XV" passt sich neuen technischen Möglichkeiten an. Ein neuer Kameramodus bringt den Spieler noch näher ans Geschehen. Zu …
"Final Fantasy XV" kommt 2018 auf den PC

Kommentare