+
Dieser Mann erfährt einen "wakeup call".

Video des Tages: "It all comes back to you"

Eine grüne Community wirbt mit einem unbedachten Milchtrinker für eine umweltbewusste Gesellschaft - lustig und mit einem Funken Wahrheit.

Unser Video des Tages endet zwar etwas makaber, ist vorher aber komisch und strapaziert die Lachmuskeln. Es stützt ein wenig die These, dass jeder bekommt, was er verdient.

Aber sehen Sie selbst: "It all comes back to you" zeigt einen Mann im Morgenmantel, der beim Zeitungholen seine ausgetrunkene Milchflasche einfach auf die Straße wirft. Damit löst er eine buchstäblich unglaubliche Kettenreaktion aus, die zu ihm zurück kommt und ihn sein Leben kostet.

Die grüne Online-Community Connect2Earth will mit dem Spot vermutlich für einen bewussteren Umgang mit der Erde werben. Das zumindest vermutet der Veröffentlicher bei Metacafe in seinem Kommentar zum Video. Einen "wakeup call", nennt er das.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tricks bei Erstellen neuer Ordner
Mac-Benutzer können auf verschiedene Weise einen neuen Ordner anlegen - und bei Bedarf auch gleich vorhandene Dateien übernehmen.
Tricks bei Erstellen neuer Ordner
Draußen fotografieren im Winter: Extra-Akku mitnehmen
Der Schnee lockt viele Hobby-Fotografen ins Freie. Dabei sollten sie bedenken, dass sich die Akkus im Winter schneller leeren. Aufzupassen ist auch bei der Rückkehr ins …
Draußen fotografieren im Winter: Extra-Akku mitnehmen
Neue WhatsApp-Funktion: Was künftig passiert, wenn Sie das Handy schütteln
Klingt im ersten Moment seltsam, das neue Feature, das eine Beta-Version von WhatsApp ankündigt: User sollen künftig eine neue Funktion nutzen können, wenn sie ihr Handy …
Neue WhatsApp-Funktion: Was künftig passiert, wenn Sie das Handy schütteln
Teamviewer unsicher: Auto-Update aktivieren
Mit Fernwartungs-Softwares wie Teamviewer können andere auf den eigenen Rechner zugreifen, um zum Beispiel Hilfe zu leisten. Dieser praktische Support kann aber auch …
Teamviewer unsicher: Auto-Update aktivieren

Kommentare