+
Dieser Mann erfährt einen "wakeup call".

Video des Tages: "It all comes back to you"

Eine grüne Community wirbt mit einem unbedachten Milchtrinker für eine umweltbewusste Gesellschaft - lustig und mit einem Funken Wahrheit.

Unser Video des Tages endet zwar etwas makaber, ist vorher aber komisch und strapaziert die Lachmuskeln. Es stützt ein wenig die These, dass jeder bekommt, was er verdient.

Aber sehen Sie selbst: "It all comes back to you" zeigt einen Mann im Morgenmantel, der beim Zeitungholen seine ausgetrunkene Milchflasche einfach auf die Straße wirft. Damit löst er eine buchstäblich unglaubliche Kettenreaktion aus, die zu ihm zurück kommt und ihn sein Leben kostet.

Die grüne Online-Community Connect2Earth will mit dem Spot vermutlich für einen bewussteren Umgang mit der Erde werben. Das zumindest vermutet der Veröffentlicher bei Metacafe in seinem Kommentar zum Video. Einen "wakeup call", nennt er das.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mobilfunk-Netztest: Telekom weiter vorn, Qualität steigt
Das Mobilfunknetz in Deutschland wird besser, aber alte Schwächen gibt es nach wie vor. Auch bei der Platzierung der drei großen Anbieter im "Chip"-Netztest gibt es …
Mobilfunk-Netztest: Telekom weiter vorn, Qualität steigt
Updates für HP-Drucker mit Sicherheitslücke
Mehrere Druckermodelle von HP weisen Sicherheitslücken auf. Ob das eigene Gerät betroffen ist, können Verbraucher auf einer Liste des Herstellers überprüfen. Zudem steht …
Updates für HP-Drucker mit Sicherheitslücke
Microsoft stellt PDF-Betrachter ein
Der Countdown für das Ende der Reader-App läuft: Microsoft wird das Programm im Februar 2018 abschalten. Nutzer können dann auf Alternativen ausweichen.
Microsoft stellt PDF-Betrachter ein
Chrome-Erweiterung schöpft Facebook-Daten ab
Eine Chrome-Erweiterung namens Browse-Secure gibt vor, den Google-Browser sicherer zu machen. Tatsächlich schöpft sie aber Kontaktdaten aus den sozialen Netzwerken …
Chrome-Erweiterung schöpft Facebook-Daten ab

Kommentare