+
Ein Lied aus vielen Liedern singen die drei Comedians von der Axis of Awesome.

Video des Tages: Die vier Hit-Akkorde

Es braucht nur vier Akkorde, um einen Hit zu schreiben. Die Axis of Awesome hat sie entschlüsselt und präsentiert das Medley aus Musik-Klassikern.

James Blunt, Alicia Keys, die Black Eyed Peas, Michael Jackson, U2, die Red Hot Chili Peppers und Marron 5 haben einiges gemeinsam. Nicht nur haben sie alle mindestens einen Hit geschrieben. Irgendwie klingen sie ähnlich.

Das ist auch den drei australischen Comedians von der Axis of Awesome aufgefallen, die eine ganze Reihe Pophits verglichen haben. Sie kamen zu dem Schluss, dass es für ein erfolgreiches Lied nur vier Akkorde braucht.

Diese Akkorde haben sie eingespielt und über die Tonspur die Refrains von bekannten Liedern - darunter auch Punk und Rock -gesungen. Ein Lied aus vielen Lieder, und tatsächlich, alle Melodien passen zu den gespielten Akkorden. Viel Spaß beim Ausprobieren.

Die vier Akkorde hat das Trio auch live aufgeführt. Den Auftritt gibt's bei Youtube.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Das Whatsapp-Konto ist abgelaufen und muss innerhalb von 48 Stunden für 99 Cent freigeschaltet werden? Wer solch eine E-Mail bekommt, ist im Visier von Betrügern.
Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Wenn das kein ungewöhnliches Zubehör für die Nintendo Switch ist: Der Labo ist eine Art Do-it-Yourself-Baukasten. Damit basteln Nutzer Pappwerke, die sich mit der …
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
IPhones mit alten Akkus werden in ihrer Leistung von Apple gedrosselt, um ein plötzliches Abstürzen zu vermeiden. Das sorgte für einen Skandal. Nun kann diese Funktion …
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
Nach KRACK-Sicherheitslücke: Ist das WLAN wieder sicher?
Die Sicherheitslücke KRACK erschütterte im Oktober 2017 das Internet. Plötzlich war WLAN über die sicher geglaubte WPA2-Verschlüsselung angreifbar. Doch was wurde …
Nach KRACK-Sicherheitslücke: Ist das WLAN wieder sicher?

Kommentare