Video des Tages: Ein Junge auf Drogen

Ein gemeiner Vater hat seinen Sohn gefilmt, der gerade vom Zahnarzt kommt und aus der Narkose aufwacht. Der arme Junge. Trotzdem redet er witzige Sachen.

"Is this real life? - Ist das das echte Leben?" Völlig verwirrt sitzt ein siebenjähriger Junge auf der Rückbank eines Autos und wacht langsam aus der Lachgas-Narkose auf.

Sein Vater hält erbarmungslos die Kamera auf seinen Sohn. Gut gemacht, denn was dieser Junge erzählt, ist wirklich göttlich. (Und gut zu verstehen, obwohl es englisch ist.) Doch Sie sollten, wenn Sie das Video sehen, den Ton etwas runterdrehen - gegen Ende fängt der Junge an, wie verrückt zu schreien.

Bei Youtube erklärt der Vater, warum er seinen Sohn dabei gefilmt hat. Der Junge war so aufgeregt vor dem Zahnarztbesuch, dass der Vater ihn filmen wollte, um ihm das nachher zu zeigen. Doch nach der OP war von Aufregung keine Rede: Der Junge stand so neben sich, dass er aus der Praxis getragen werden musste. Jetzt gehe es ihm aber wieder gut, schreibt der Vater.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Western Union entschädigt Betrugsopfer
Opfer von Betrügereien, die über den Bargeldtransfer-Dienstleister Western Union abgewickelt wurden, haben unter Umständen Anspruch auf eine finanzielle Entschädigung. …
Western Union entschädigt Betrugsopfer
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Auf einem modernen PC Game-Klassiker wie "Command&Conquer" oder den ersten Teil der "Witcher"-Triologie spielen? Das geht ab sofort mit einem neuen Treiber für …
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten
Mehr Sicherheit für das Smartphone erhalten Nutzer nur mit regelmäßigen Updates. Doch Android-Geräte haben da manchmal das Nachsehen. Mit Project Treble will Google das …
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten
Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden
Seit der US-Präsidentenwahl 2016 wird Facebook massiv wegen der Ausbreitung gefälschter Nachrichten kritisiert. Nach einem ersten Versuch, Recherche-Profis Warnzeichen …
Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden

Kommentare