+
Danny Brooks stellt den neuen Weltrekord auf.

Video des Tages: Brite stellt Einwurf-Weltrekord auf

London - Er macht einen Salto und wirft den Ball 49,78 Meter  - Weltrekord. Der Brite Danny Brooks hat ihn aufgestellt. Allerdings ist dies keine Disziplin für jedermann - wie unser Video zeigt.

Das Guiness Buch der Rekorde hat den neuen Rekord bereits anerkannt.

Hier gibt es das Video vom Rekord

Danny Brooks, britischer Turnlehrer, überbot mit seiner Leistung den alten Rekord von 48,17 Meter, der 1998 aufgestellt wurde.

Der Brite nutzt für den Wurf seine ganz eigene Technik: Er macht einen Salto und donnert so den Ball mehrere Meter weit. Allerdings ist diese Technik nicht jedem zu empfehlen - wie in diesem Video zu sehen ist.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Internet-Anschlüsse meist langsamer als verprochen
Ob DSL oder Kabel: In Sachen Geschwindigkeit gehen Anspruch und Wirklichkeit bei Internet-Anschlüssen oft weit auseinander. Noch finsterer sieht es aus, wenn man die …
Internet-Anschlüsse meist langsamer als verprochen
Amazon bringt Alexa-Radiowecker Echo Spot nach Deutschland
Klein, rund, intelligent: Amazons Echo Spot ist ein vernetzter Lautsprecher im Uhren-Design. Nutzer können ihn mit der Sprache steuern. Videoanrufe, Musikstreaming und …
Amazon bringt Alexa-Radiowecker Echo Spot nach Deutschland
Datenschutz? Diese WhatsApp-Funktion macht viele wütend
Als bekannt wurde, dass es bei der beliebten „WhatsApp“ die Möglichkeit gibt, Nachrichten zu löschen, freuten sich zahlreiche Nutzer. Eine neue App macht diese Freude …
Datenschutz? Diese WhatsApp-Funktion macht viele wütend
So leben Smartphone und Co länger
Nachhaltigkeit und Technik - das geht oft noch nicht zusammen. Denn bei Handys und Computern werden ältere Geräte schnell ausgemustert. So entsteht unötig viel …
So leben Smartphone und Co länger

Kommentare