+
Danny Brooks stellt den neuen Weltrekord auf.

Video des Tages: Brite stellt Einwurf-Weltrekord auf

London - Er macht einen Salto und wirft den Ball 49,78 Meter  - Weltrekord. Der Brite Danny Brooks hat ihn aufgestellt. Allerdings ist dies keine Disziplin für jedermann - wie unser Video zeigt.

Das Guiness Buch der Rekorde hat den neuen Rekord bereits anerkannt.

Hier gibt es das Video vom Rekord

Danny Brooks, britischer Turnlehrer, überbot mit seiner Leistung den alten Rekord von 48,17 Meter, der 1998 aufgestellt wurde.

Der Brite nutzt für den Wurf seine ganz eigene Technik: Er macht einen Salto und donnert so den Ball mehrere Meter weit. Allerdings ist diese Technik nicht jedem zu empfehlen - wie in diesem Video zu sehen ist.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diesen Fehler beim Laden des Handy-Akkus begeht fast jeder
Berlin - Handy-Akkus sind empfindliche Geschöpfe. Sie leeren sich zu schnell, gehen kaputt und haben ihre eigenen Regeln. Wer diese jedoch beachtet, kann das Beste aus …
Diesen Fehler beim Laden des Handy-Akkus begeht fast jeder
Smartphone-Speicher und Festplatten richtig löschen
Wer Speichermedien nur löscht, lässt mitunter viele wertvolle persönliche Daten auf ihnen zurück. Damit diese nicht in falsche Hände geraten, müssen ausrangierte …
Smartphone-Speicher und Festplatten richtig löschen
Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
Fünf Euro für ein Klingelton-Abo? Und 2,99 Euro für einen Download, an den sich niemand erinnert? Solche Posten tauchen immer wieder in Mobilfunkrechnungen auf und …
Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Smartphones und andere mobile Geräte werden bald viel besser Aufgaben künstlicher Intelligenz bewältigen können. Dafür sollen neue Chipdesigns von ARM sorgen. Und Apple …
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an

Kommentare