+
Danny Brooks stellt den neuen Weltrekord auf.

Video des Tages: Brite stellt Einwurf-Weltrekord auf

London - Er macht einen Salto und wirft den Ball 49,78 Meter  - Weltrekord. Der Brite Danny Brooks hat ihn aufgestellt. Allerdings ist dies keine Disziplin für jedermann - wie unser Video zeigt.

Das Guiness Buch der Rekorde hat den neuen Rekord bereits anerkannt.

Hier gibt es das Video vom Rekord

Danny Brooks, britischer Turnlehrer, überbot mit seiner Leistung den alten Rekord von 48,17 Meter, der 1998 aufgestellt wurde.

Der Brite nutzt für den Wurf seine ganz eigene Technik: Er macht einen Salto und donnert so den Ball mehrere Meter weit. Allerdings ist diese Technik nicht jedem zu empfehlen - wie in diesem Video zu sehen ist.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Magischer Moment: Tricks für schönere Nebel-Fotos
Eine Blutsonne und dichter Nebel hat viele Menschen die Kamera oder auch das Smartphone zücken lassen. Solch ein schönes Fotomotiv bietet sich nur im Herbst. Mit ein …
Magischer Moment: Tricks für schönere Nebel-Fotos
Sicher surfen trotz WLAN-Lücke - so geht's
Nutzer können trotz der entdeckten Sicherheitslücke im Internet surfen. Experten empfehlen dafür eine Browsererweiterung, die ihre persönlichen Daten schützt.
Sicher surfen trotz WLAN-Lücke - so geht's
WhatsApp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen
WhatsApp gibt Nutzern die Möglichkeit, ihre Aufenthaltsorte für bis zu acht Stunden miteinander zu teilen. Dabei seien die Ortsdaten komplett verschlüsselt und nur für …
WhatsApp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen
Neue WhatsApp-Funktion: Jetzt weißt Du immer, wo deine Freunde sind
Der zu Facebook gehörende Kurzmitteilungsdienst WhatsApp gibt Nutzern die Möglichkeit, ihre Aufenthaltsorte für bis zu acht Stunden miteinander zu teilen. 
Neue WhatsApp-Funktion: Jetzt weißt Du immer, wo deine Freunde sind

Kommentare