+
Für diese Cheerleader bleibt nur ein Weg: über die Eckfahne hinweg.

Video des Tages: „Die glücklichste Eckfahne der Welt“

München - An Eckfahnen tanzen Fußballer nach einem Tor gerne mal Samba und Ex-Bayern-Keeper Olli Kahn hat sie im Freudentaumel auch schon herausgerissen. Die Eckfahne in unserem Video des Tages hat hingegen einige Cheerleader „unsittlich“ berührt.

Wahrscheinlich hat den gut gelaunten Cheerleadern eines Fußballspiels in Amerika niemand gesagt, dass es Eckfahnen gibt: Denn als sie im Vorprogramm aufs Spielfeld laufen, scheinen die Mädchen reichlich überrascht zu sein von diesem Hindernis.

Während einige Mädchen der Fahne noch - eher etwas ungelenk - ausweichen können, bleibt für andere nur ein Weg: über die Eckfahne hinweg (sehen Sie hier das Video).Bei den obligatorisch kurzen Röcken der Cheerleader ein eher etwas „peinlicher“ Auftritt.

PrinceHenryStout, der User, der das Video auf Break.com online gestellt hat, ist sich dennoch sicher: das ist „die glücklichste Fußball-Eckfahne der Welt“.

len

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Microsoft hat mit dem "Surface Pro" eine runderneuerte Version seines wandlungsfähigen Tablets vorgestellt. Das lautlose Modell soll mit einer Laufzeit von 13,5 Stunden …
Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Whatsapp-Nutzer werden derzeit vor dem Kontakt mit einem Tobias Mathis gewarnt. Das Ganze ist ein Kettenbrief, der in ähnlicher Form schon seit langem seine Runde dreht. …
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Das Smartphone mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen. Dieses Sicherheitsversprechen ist offenbar etwas hochgegriffen. …
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Wuhan - Im Schach sind Computer mittlerweile kaum mehr zu schlagen. Beim japanischen Brettspiel Go hatte 3000 Jahre lang der Mensch die Nase vorn - bis jetzt.
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 

Kommentare