+
Bahnfahren kann spannend sein - vor allem, wenn man seine Fahrt aus der Perspektive des Fahrers erleben kann.

Video des Tages: Im Führerstand mitfahren

München - Bahnfahren kann spannend sein - vor allem, wenn man seine Fahrt aus der Perspektive des Fahrers erleben kann. Vielleicht finden Sie bei uns ja ihre Strecke.

Wer wüsste nicht gern, wie sich eine Bahnfahrt für den Fahrer darstellt. Manchmal kann man es erahnen, wenn man beispielsweise in München eine der neuen U-Bahnen erwischt, bei denen man ganz vorne durch eine eingetrübte Glasscheibe auf die Strecke schauen kann.

Für diejenigen, die nisher nich nicht in den Genuss gekommen sind, gibt es bei Youtube eine ganze Menge Videos, die Fahrten unter- und oberirdisch mit U-, S- und Trambahn zeigen. Erstaunlich, wie viel der Fahrer bei einer unterirdischen Fahrt doch sehen kann.

Wir haben ein paar Videos aus München, Frankfurt, Berlin und Wien ausgesucht. Wer mehr sehen möchte, klickt sich einfach durch die verwandten Videos am rechten Bildschirmrand.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weitergabe von Kontaktdaten an WhatsApp unzulässig
Werden persönliche Daten an Messenger-Dienste weitergegeben, geschieht das nicht immer mit der Zustimmung der betroffenen Personen. Ein Urteil aus Bad Hersfeld stellt …
Weitergabe von Kontaktdaten an WhatsApp unzulässig
Nintendo bringt im September Mini-Version des Super-NES
Nintendos Super NES - in Deutschland als Super Nintendo bekannt - ist ein Konsolen-Klassiker. Im September kommt das 16-Bit-Spielgerät in einer verkleinerten …
Nintendo bringt im September Mini-Version des Super-NES
Facebook will eigene Serien zeigen
Die TV-Ambitionen von Facebook gehen offenbar weiter als bisher bekannt. Das weltgrößte Online-Netzwerk will nach Informationen des "Wall Street Journal" auch exklusiv …
Facebook will eigene Serien zeigen
Wann Smartphones verboten sind und wann nicht?
In der Schule, im Schwimmbad oder Krankenhaus - Smartphones sind überall. Aber nicht überall sind sie auch gern gesehen. Wie verhalten sich Lehrer und Ärzte, wenn …
Wann Smartphones verboten sind und wann nicht?

Kommentare