+
Bei Jill und Kevin geht‘s bei der kirchlichen Trauung hoch her.

Video des Tages: Jill und Kevins Hochzeit

München - Heiraten kann so schön sein. Und es wird immer schöner, je ausgefallener die Einfälle des Brautpaares für seine Gäste und die Ideen der Gäste für das Brautpaar sind. Hier gibt‘s ein Schmankerl.

Wer bei dem Wort Hochzeit an eine romantische Kirche, ein tolles weißes Kleid und eine Orgel denkt, liegt nur halb richtig. Jill und Kevin haben sich etwas Besonderes für ihren großen Tag einfallen lassen.

Wie in den USA üblich, gibt es auch bei Jill und Kevin eine ganze Menge Trauzeugen. Während die Gäste schon aufgereiht wie Perlen an einer Schnur in der Kirche sitzen, bereiten sich die Trauzeugen und Trauzeuginnen auf ihren Auftritt vor.

Statt der Orgel erklingt Chris Browns „Forever“ (hier geht‘s zum Video) und die Trauzeugen tanzen in die Kirche. Angetan von der Showeinlage klatschen die Gäste im Takt. Schließlich tanzt auch die Braut herein. Auf halbem Weg gesellt sich ihr Bräutiguam zu ihr und gemeinsam tanzen sie dem Altar und ihrer Ehe entgegen.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Neben dem Klassiker unter den Strategiespielen "Monopoly" kommen auch leidenschaftliche Gärtner nicht zu kurz. Sie müssen einen verwunschenen Garten wieder in Ordnung …
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Auch im Urlaub lauern Gefahren. Besitzer mobiler Geräte müssen daher aufpassen. Damit es nicht zu herben Enttäuschungen kommt, sollten Nutzer noch diese drei Dinge tun.
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Windows-Passwörter erneuern
Experten empfehlen, das Systempasswort für den Rechner regelmäßig zu ändern. Auf Wunsch kann Windows 10 einen daran erinnern.
Windows-Passwörter erneuern
Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Der US-Streaming-Dienst Netflix bietet nun auch interaktive Filminhalte an. Nutzer können selbst entscheiden, wie die Handlung einer Geschichte weitergeht.
Netflix startet mit interaktiven Inhalten

Kommentare