+
Ein Kameramann in Gefahr.

Video des Tages: Kameramann in Gefahr

Er wollte sich nur ansehen, wie ein Wasserflugzeug am Lake Hood startet. Das es gefährlich für ihn werden könnte, hat der Kameramann vermutlich nicht dedacht.

Ein Mann filmt vom Ufer aus den Start eines Wasserflugzeugs. Er ahnt nicht, dass es für ihn noch ziemlich gefährlich werden soll.

Das Flugzeug gibt Gas, um zu starten. Doch offensichtlich reicht der Schwung nicht, oder eine Windböe bringt die Maschine ins Schlingern. Jedenfalls rast sie auf den Kameramann zu, der sich gerade noch in Deckung begeben kann. Hinter ihm stürzt die Maschine des Typs DeHavilland Beaver dann ab.

Spektakuläre Bilder - zum Luft anhalten. (via)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Technik soll für weniger Übelkeit bei VR-Brillen sorgen
Virtual-Reality-Brillen finden immer mehr Liebhaber. Eine Sache aber macht vielen Nutzern noch zu schaffen - die Übelkeit während des Gebrauchs. Forscher haben jetzt …
Neue Technik soll für weniger Übelkeit bei VR-Brillen sorgen
Online-Banking: So gestalten Sie es sicherer
Wir verraten hier einige wertvolle Tricks und Tipps, wie man Online-Banking besonders sicher gestalten kann. Ein paar No-Gos gibt es nämlich auf jeden Fall.
Online-Banking: So gestalten Sie es sicherer
Nasa-Forscher finden zehntausende Jahre alte Mikroorganismen
Boston - Wissenschaftler der US-Weltraumbehörde Nasa haben in einem mexikanischen Höhlensystem bis zu 60.000 Jahre alte lebende Mikroorganismen gefunden, die in …
Nasa-Forscher finden zehntausende Jahre alte Mikroorganismen
China baut neuen Supercomputer
Peking - China hat mit dem Bau eines neuen Supercomputers begonnen, der den bisher schnellsten Rechner der Welt bei der Geschwindigkeit deutlich überflügeln soll.
China baut neuen Supercomputer

Kommentare