+
Ein Kameramann in Gefahr.

Video des Tages: Kameramann in Gefahr

Er wollte sich nur ansehen, wie ein Wasserflugzeug am Lake Hood startet. Das es gefährlich für ihn werden könnte, hat der Kameramann vermutlich nicht dedacht.

Ein Mann filmt vom Ufer aus den Start eines Wasserflugzeugs. Er ahnt nicht, dass es für ihn noch ziemlich gefährlich werden soll.

Das Flugzeug gibt Gas, um zu starten. Doch offensichtlich reicht der Schwung nicht, oder eine Windböe bringt die Maschine ins Schlingern. Jedenfalls rast sie auf den Kameramann zu, der sich gerade noch in Deckung begeben kann. Hinter ihm stürzt die Maschine des Typs DeHavilland Beaver dann ab.

Spektakuläre Bilder - zum Luft anhalten. (via)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sprache für einzelne Programme festlegen
Microsoft Windows ist in vielen Sprachen einsetzbar. Wer unterschiedliche Sprachen setzt und davon auch Gebrauch machen möchte, kann Windows zur Mehrsprachigkeit …
Sprache für einzelne Programme festlegen
Virtuelles Whiteboards für Online-Meetings
Wer gerne Meetings im Netz abhält, um sich mit Kollegen oder Partnern auszutauschen, der wird das virtuelle Whiteboard FlockDraw zu schätzen wissen.
Virtuelles Whiteboards für Online-Meetings
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test

Kommentare