+
Offenbar ist dieser junge Mann gut durchtrainiert: Er fängt Laptops mit seinem Hintern.

Video des Tages: Laptop mit Po-Backen fangen

München - Ein durchtrainierter Hintern und ein Laptop - das reicht einem Computerhersteller, um einen Werbespot zu drehen. Wie witzig der Clip ist, sehen Sie in unserem Video des Tages.

Die Hauptdarsteller: Das neuste Laptop-Modell einer amerikanischen Computerfirma und ein offensichtlich gut durchtrainierter junger Mann in einem blauen Spandex-Trainingsanzug. Wie lange er dafür üben musste, bleibt dahingestellt - jedenfalls hat er scheinbar die Fähigkeit, das Laptop in den unterschiedlichsten Position zu fangen - mit seinem Hintern (sehen Sie hier das Video auf youtube).

Der Clip ist erneut ein Beispiel dafür, wie virales Marketing funktioniert: Ein Produkt wird mit einem kuriosen oder witzigen Video beworben, dass sich dann in windeseile im Web verbreitet. Auf youtube sahen schon fast eine Millionen Menschen das Video.

Witzig ist der Spot auf jeden Fall - allerdings könnte die Werbe-Botschaft auch nach hinten losgehen: Schließlich könnte der ein oder andere Betrachter meinen, dass man sich dieses Laptop „sonst wo hinstecken kann“....

len

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare