+
Lachyoga bei Youtube.

Video des Tages: Motorboot beim Lachyoga

München - Lachen macht Spaß und glücklich. Wer sich mal so richtig auslachen will, der schaut sich unser „Lachyoga-Video“ an. Auch für Nicht-Yogis gibt‘s geeignet.

Lachyoga, davon haben wir sicher alle schon gehört. Nein? Dann wird‘s Zeit. Unser Video des Tages zeigt Menschen, die sich treffen, um sich mal so richtig auszulachen.

Natürlich geht das nicht einfach so aus dem Stand. Der Trainer zeigt seinen Schülern, wie man so richtig ins Lachen kommt. Das Motorboot scheint eine gute Möglichkeit zu sein. Und so geht‘s: Man stelle sich so hin, als würde man einen Elektromotor per Anlasser anmachen. Dreimal wird an dem imaginären Seil von unten nach oben gezogen. Dann ist das Motorboot an, der Lachyogi reißt die Hände in die Höhe und... lacht! Anschließend brummt die ganze Gruppe durch Raum und lacht sich schlapp.

Weil Lachen ja bekanntlich glücklich macht, ist Lachyoga vielleicht eine gute Methode zum Ausgleich. Unser Video ist eine gute Anleitung, bei Youtube gibt‘s noch mehr. Sehen Sie selbst.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mobile World Congress - Laufsteg der Hightech-Smartphones
Das Smartphone ist vielen Menschen ein unverzichtbarer Begleiter im Alltag. Die Taktrate in der technischen Entwicklung der Multitalente ist enorm. Auf dem MWC zeigen …
Mobile World Congress - Laufsteg der Hightech-Smartphones
Fairphone mit Updates
Eigentlich nutzen Unternehmen den Mobile World Congress, um neue Smartphones vorzustellen. Nicht so Fairphone. Der Hersteller hat lediglich Updates für sein aktuelles …
Fairphone mit Updates
Soundcloud probiert abgespecktes günstigeres Abo aus
Der Wettbewerb zwischen Streaming-Anbietern verschärft sich. Um im Konkurrenzkampf zu bestehen, passt der Berliner Musik-Dienst Soundcloud sein Preismodell an. Mit einem …
Soundcloud probiert abgespecktes günstigeres Abo aus
Neue Gefahren beim Online-Banking: Darauf müssen Sie achten
Nirgendwo auf der Welt gibt es so viele gefährliche E-Mails mit Schadsoftware wie in Deutschland. Laut dem russischen Antivirus-Konzern Kaspersky war jede siebte …
Neue Gefahren beim Online-Banking: Darauf müssen Sie achten

Kommentare