+
Barack Obamas Charme-Offensive im Moma.

Video des Tages: Obamas Dauergrinsen

Everybody‘s Darling Barack Obama grinst und grinst und grinst - immer gleich, ohne eine Miene zu verziehen. Ein Beobachter hat aus 130 Fotos einen Film gemacht.

Eine positive Ausstrahlung ist hilfreich. Das weiß auch der amerikanische Präsident Barack Obama, deshalb lächelt er viel und gern. Bei einem Empfang im New Yorker Museum of Modern Art versprühte er auch seinen Charme. 130 Mal lächelte der mächtigste Mann der Welt mit Gästen in die Kamera.

Eric Spiegelman machte daraus ein Filmchen. Die Kulisse bleibt auf allen Fotos, Obama auch, nur sein Mitstreiter wechselt. Das überraschende: Der Präsident lächelt immer gleich, auf allen fotos und den ganzen Film hindurch verändert isch seine Miene nicht. Lustig anzuschauen.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verein iRights informiert über Algorithmen und KI
Apps, die Zugriffsrechte verlangen, Suchmaschinen oder Chatprogramme, die Daten sammeln, und Soziale Medien, die Filterblasen erzeugen - davon haben die meisten schon …
Verein iRights informiert über Algorithmen und KI
Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft
Fast jeder dritte Smartphone-Nutzer hat in den vergangenen zwölf Monaten Sicherheitsprobleme mit seinem Gerät gehabt. Ein Experte hat einen Rat.
Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft
Netflix will Zuschauer Handlungen mitbestimmen lassen
Der Online-Videodienst Netflix denkt darüber nach, wie er die Personalisierung auf die Spitze treiben kann. Eine Möglichkeit für die Zukunft wären unterschiedliche …
Netflix will Zuschauer Handlungen mitbestimmen lassen
Amazon, Google, Apple kämpfen um unsere Fernseher: Das müssen Sie dazu wissen
Amazon, Google und Apple kämpfen um die Vorherrschaft auf unseren Fernsehern. Dabei geht es um die Videodienste - und vor allem um Geld. Hier erfahren Sie, was Sie dazu …
Amazon, Google, Apple kämpfen um unsere Fernseher: Das müssen Sie dazu wissen

Kommentare