+
Nora ist eine äußerst talentierte Katze. Sie spielt Klavier.

Video des Tages: The Piano Cat and Orchestra

München - Klavierspielen ist gar nicht so einfach, das weiß jeder, der es mal versucht hat. Eine Katze namens Nora allerdings kann es so gut, dass sie sogar die Klaviersteimme eines Orchester spielt.

Katze Nora ist sehr talentiert, sie spielt Klavier. Ob Fake oder nicht, das Video von ihr ist beeindruckend. Mit ganzem Körpereinsatz haut sie in die Tasten und spielt die Klavierstimme in einem Orchester. Deshalb heißt sie auch Piano Cat und ihre Website Catcerto.

Vieles spricht dafür, dass Nora tatsächlich mit den Musikern spielt, denn ab und zu sieht man auf dem Video, dass sie Handzeichen von ihrer Besitzerin bekommt. Außerdem ist die Klavierstimme durchaus im Machbarkeitsbereich einer Katze. Kein Wunder, denn der Komponist Mindaugas Piecaitis hat das Stück angeblich extra für Nora komponiert.

Sehen und Hören sie selbst und entscheiden, ob Nora zu dieser musikalischen Leistung fähig ist. (via)

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Word-Dokument nicht weiterbearbeiten
Normalerweise springt Microsoft bei einem Dokument automatisch an die zuletzt bearbeitete Stelle. Auf Wunsch lässt sich das ändern.
Word-Dokument nicht weiterbearbeiten
Eigene Handschrift als Schriftart nutzen
Schreibtradition trifft digitale Technik: Ein kostenloser Onlinedienst erstellt einen Zeichensatz, der aussieht wie die eigene Handschrift. Dies bewährt sich etwa beim …
Eigene Handschrift als Schriftart nutzen
Krypto-Mail-Anbieter ProtonMail eröffnet VPN-Dienst
In Zeiten flächendeckender Datenspeicherung wird Anonymität im Internet zu einem immer wichtigeren Thema. Einen Beitrag dazu leisten die Betreiber von ProtonMail mit …
Krypto-Mail-Anbieter ProtonMail eröffnet VPN-Dienst
Kinofeeling für zu Hause: Aktuelle 65-Zoll-Fernseher im Test
Fernseher mit 65 Zoll Bildschirmdiagonale bringen nahezu Kinoerlebnis in die eigenen vier Wände. Für empfehlenswerte Geräte sollte man allerdings rund 2.500 Euro über …
Kinofeeling für zu Hause: Aktuelle 65-Zoll-Fernseher im Test

Kommentare