Wechsel von Goretzka zum FC Bayern perfekt 

Wechsel von Goretzka zum FC Bayern perfekt 
+

Video des Tages: Ritt auf der Monster-Welle

Irrsinn oder wahnsinngiger Spaß? Ein wagemutiger Surfer lässt sich von seinem Kumpel auf eine Welle ziehen, die sich immer weiter auftürmt. Ob er der Wasserwand entkommen kann, bevor sie bricht?

Mit einem Tsunami hat die Riesenwelle nichts zu tun, auf der der Surfer reitet. Während die todbringenden Wellen zwar meist nur um einen Meter hoch, aber hunderte Kilometer lang sind, türmt sich das Wasser bei der Monster-Welle auf einer kurzen Strecke meterhoch auf.

Wissenschaftler gehen davon aus, dass die Riesenwellen bis zu 15 Meter hoch werden können. Nur besonders wagemutige Surfer trauen sich auf die monströsen Wasserberge, noch weniger bezwingen sie: Aber schauen Sie sich das Video einfach selbst an.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Das Whatsapp-Konto ist abgelaufen und muss innerhalb von 48 Stunden für 99 Cent freigeschaltet werden? Wer solch eine E-Mail bekommt, ist im Visier von Betrügern.
Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Wenn das kein ungewöhnliches Zubehör für die Nintendo Switch ist: Der Labo ist eine Art Do-it-Yourself-Baukasten. Damit basteln Nutzer Pappwerke, die sich mit der …
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
IPhones mit alten Akkus werden in ihrer Leistung von Apple gedrosselt, um ein plötzliches Abstürzen zu vermeiden. Das sorgte für einen Skandal. Nun kann diese Funktion …
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
Nach KRACK-Sicherheitslücke: Ist das WLAN wieder sicher?
Die Sicherheitslücke KRACK erschütterte im Oktober 2017 das Internet. Plötzlich war WLAN über die sicher geglaubte WPA2-Verschlüsselung angreifbar. Doch was wurde …
Nach KRACK-Sicherheitslücke: Ist das WLAN wieder sicher?

Kommentare