Lieferwagen rast in Menschenmenge in Barcelona - Mehrere Verletzte

Lieferwagen rast in Menschenmenge in Barcelona - Mehrere Verletzte
+
„Thriller“ von Michael Jackson.

Video des Tages: Thriller

An diesem Tag kann es eigentlich nur ein „Video des Tages“ geben: Nach dem Tod von Michael Jackson kletterte das Album „Thriller“ bei iTunes innerhalb kürzester Zeit auf Platz eins. Das Video zum gleichnamigen Lied setzte 1982 Maßstäbe.

Der Videoclip zu „Thriller“ gilt als Meilenstein in der Geschichte der Musikvideos. Er wurde 1983 vom Regisseur John Landis produziert.

Der Clip ist wesentlich länger als die Album-Version. Landis hatte erstmals ein Musikvideo geschaffen, das als eigenständiger Film bezeichnet werden kann. Es war damals das aufwändigste und teuerste Video aller Zeiten.

Das Video dauert in der Originalfassung über 13 Minuten. In Gedenken an Michael Jackson ist „Thriller“ unser Video des Tages.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nokia 8: Neues Android-Flaggschiff mit Zeiss-Optik
Nokia bringt ein Oberklasse-Smartphone auf den Markt. Im September wird das Nokia 8 erhältlich sein. Vor allem bei den Kameras trumpft Nokia auf. Nicht nur, weil das …
Nokia 8: Neues Android-Flaggschiff mit Zeiss-Optik
App-Charts: Mit Serien und Filmen durch die Regentage
Das schlechte Wetter der vergangenen Tage schlägt sich in den App-Charts nieder. So stehen neben lehrreichen Programmen ganz besonders Video- und Streaming-Apps ganz …
App-Charts: Mit Serien und Filmen durch die Regentage
Was passiert nach meinem Tod? So verwalten Sie den digitalen Nachlass bei Facebook
Menlo Park - Was passiert nach dem Tod eines Nutzers mit seinem Facebook-Konto? Das soziale Netzwerk bietet zwei Möglichkeiten, den digitalen Nachlass zu regeln.
Was passiert nach meinem Tod? So verwalten Sie den digitalen Nachlass bei Facebook
Achtung Vorgänger: Bei Technik-Schnäppchen Modelljahr prüfen
Die Freude ist zunächst groß: Das neue iPad kostete viel weniger als gedacht. Doch dann die Ernüchterung: Es handelt sich gar nicht um das aktuelle Modell, sondern um …
Achtung Vorgänger: Bei Technik-Schnäppchen Modelljahr prüfen

Kommentare