+
„Thriller“ von Michael Jackson.

Video des Tages: Thriller

An diesem Tag kann es eigentlich nur ein „Video des Tages“ geben: Nach dem Tod von Michael Jackson kletterte das Album „Thriller“ bei iTunes innerhalb kürzester Zeit auf Platz eins. Das Video zum gleichnamigen Lied setzte 1982 Maßstäbe.

Der Videoclip zu „Thriller“ gilt als Meilenstein in der Geschichte der Musikvideos. Er wurde 1983 vom Regisseur John Landis produziert.

Der Clip ist wesentlich länger als die Album-Version. Landis hatte erstmals ein Musikvideo geschaffen, das als eigenständiger Film bezeichnet werden kann. Es war damals das aufwändigste und teuerste Video aller Zeiten.

Das Video dauert in der Originalfassung über 13 Minuten. In Gedenken an Michael Jackson ist „Thriller“ unser Video des Tages.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

No-Name-Geräte: Welche lohnen sich wirklich?
Ein iPhone für 1000 Euro, eine Siemens-Waschmaschine für 1200 Euro – lohnt sich das wirklich? Wie gut sind die Alternativen der Billighersteller? Kann das englische …
No-Name-Geräte: Welche lohnen sich wirklich?
Nintendo-Konsole Switch im Test: Super Mario schick wie nie
München - Super Mario bekommt eine neue Heimat. Nachdem der Kult-Klempner zuletzt mit einer App auf dem iPhone fremdging, erscheint am 3. März die neue Nintendo-Konsole …
Nintendo-Konsole Switch im Test: Super Mario schick wie nie
Videoplattform Vine schließt am 17. Januar
Twitter schaltet seine Video-Plattform Vine ab. Die zugehörige Webseite wird dann in ein Archiv umgewandelt, neue Beiträge können nicht mehr veröffentlicht werden.
Videoplattform Vine schließt am 17. Januar
Virtueller Baukasten für Lego-Fans
Mit Lego lassen sich beeindruckende Dinge bauen. Das muss nicht unbedingt mit echten Bausteinen sein: Wer mag, kann auch virtuelle Lego-Meisterwerke erschaffen.
Virtueller Baukasten für Lego-Fans

Kommentare