+
Ein virtueller Dirigent bedient das Orchester.

Video des Tages: Virtueller Dirigent

Im heutigen Zeitalter der hochmodernen Technik gibt es alles, was das Herz begehrt. Sogar einen virtuellen Dirigenten, wie unser Video des Tages zeigt.

Wer kein Anhänger von klassischer Musik ist, den zieht es wohl kaum in eine Oper. Doch das kann sich mit dem „virtuellen Dirigenten“ schnell ändern. Denn dieser besticht mit einer ganzen Reihe von ausgeklügelten Technik-Einstellungen, unter denen der Bediener unmittelbar während der Oper wählen und so das Orchester steuern kann.

So gibt es unter anderem eine Mute-Taste, verschiedene Tonarteinstellungen als auch einen schlechten Dirigenten. Sogar einen gemeinen Dirigenten hat der virtuelle Dirigent in Petto.

Was sich genau hinter den Einstellungen verbirgt, sehen Sie in unserem Video des Tages (bendecho.com).

ku

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue WhatsApp-Funktion freigeschaltet - aber es gibt einen Haken
Auf dieses Feature haben WhatsApp-Nutzer lange gewartet - jetzt ist die Funktion endlich freigeschaltet. 
Neue WhatsApp-Funktion freigeschaltet - aber es gibt einen Haken
Analog-Abschaltung bei Unitymedia: Was man wissen muss
Unitymedia zieht den Stecker: Im Juni endet im Westen der Bundesrepublik die analoge Übertragung im Kabelfernsehen. Die noch betroffenen Kunden müssen sich um neue …
Analog-Abschaltung bei Unitymedia: Was man wissen muss
Günstige Zugtickets finden
Zugfahren mit der Deutschen Bahn kann sehr teuer sein - oder recht günstig. Es kommt darauf an, wann und mit welchem Zugtyp man fährt. Mit der Webseite bahn.guru lässt …
Günstige Zugtickets finden
Windows 10: Bei Screenshot Ausschnitt selbst festlegen
Wer einen Screenshot anfertigen will, kann seit der neuesten Version von Windows 10 auch den genauen Ausschnitt festlegen, der abfotografiert werden soll. Hierfür gibt …
Windows 10: Bei Screenshot Ausschnitt selbst festlegen

Kommentare