+
Die Künstler vom Circo Ripopolo kämpfen gegen die Schwerkraft.

Video des Tages: Zirkusnummer im Browser

Das belgische Comicduo Circo Ripopolo führt eine Nummer nur fürs Internet auf. Browser nicht verstellen, zurücklehnen, und die zwei Männer machen lassen.

Gabriele und Giancarlo sind das belgische Artistikduo Circo Ripopolo. Die Bandbreite ihrer Kunststücke reicht von Seiltanz über Magie bis Komik.

Dabei sind sie eher Mimen als Clowns, ihre Vorführung mehr Kabinettstück als große Zirkus-Show. Zuletzt ist das Duo in Australien aufgetreten. Zurzeit touren sie durch Belgien und Frankreich.

Für ihr "Circoripolo goes Artistique" spielen sie mit dem Internet-Browser. Was in dem Film passiert, sollten Sie sich einfach mal angucken. Und nicht vergessen: Finger weg vom Browser-Fenster.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samsung Galaxy Note 8 scheitert im Falltest
Zerbricht das Gehäuse, oder zerbricht es nicht? Eine echte Bewährungsprobe für Smartphones ist der Falltest von Stiftung Warentest. Das Samsung Galaxy Note 8 schnitt …
Samsung Galaxy Note 8 scheitert im Falltest
Bose-Kopfhörer unterstützt Google Assistant
Auch Kopfhörer werden immer smarter. Das beweist ein neues Modell von Bose. An der linken Hörmuschel befindet sich eine Taste, die den Griff zum Smartphone überflüssig …
Bose-Kopfhörer unterstützt Google Assistant
Tabs in Chrome stummschalten
Wenn eine Webseite aufdringliche Musik spielt oder Werbevideos aufpoppen, können Chrome-Benutzer einfach den Sound abstellen. Das geht sogar ohne Ad-Blocker.
Tabs in Chrome stummschalten
Elefantastisch: Reden wie ein Dickhäuter
Elefanten kommunizieren durch Bewegung ihres Rüssels und mit Lauten. Jetzt gibt es eine Art "Übersetzungsservice", der menschliche Sprache in Elefantensprache übersetzt.
Elefantastisch: Reden wie ein Dickhäuter

Kommentare