Dortmund besiegt "Fluch von Berlin" - Triumph für Tuchel

Dortmund besiegt "Fluch von Berlin" - Triumph für Tuchel
+
Die Künstler vom Circo Ripopolo kämpfen gegen die Schwerkraft.

Video des Tages: Zirkusnummer im Browser

Das belgische Comicduo Circo Ripopolo führt eine Nummer nur fürs Internet auf. Browser nicht verstellen, zurücklehnen, und die zwei Männer machen lassen.

Gabriele und Giancarlo sind das belgische Artistikduo Circo Ripopolo. Die Bandbreite ihrer Kunststücke reicht von Seiltanz über Magie bis Komik.

Dabei sind sie eher Mimen als Clowns, ihre Vorführung mehr Kabinettstück als große Zirkus-Show. Zuletzt ist das Duo in Australien aufgetreten. Zurzeit touren sie durch Belgien und Frankreich.

Für ihr "Circoripolo goes Artistique" spielen sie mit dem Internet-Browser. Was in dem Film passiert, sollten Sie sich einfach mal angucken. Und nicht vergessen: Finger weg vom Browser-Fenster.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch

Kommentare