+
Die Künstler vom Circo Ripopolo kämpfen gegen die Schwerkraft.

Video des Tages: Zirkusnummer im Browser

Das belgische Comicduo Circo Ripopolo führt eine Nummer nur fürs Internet auf. Browser nicht verstellen, zurücklehnen, und die zwei Männer machen lassen.

Gabriele und Giancarlo sind das belgische Artistikduo Circo Ripopolo. Die Bandbreite ihrer Kunststücke reicht von Seiltanz über Magie bis Komik.

Dabei sind sie eher Mimen als Clowns, ihre Vorführung mehr Kabinettstück als große Zirkus-Show. Zuletzt ist das Duo in Australien aufgetreten. Zurzeit touren sie durch Belgien und Frankreich.

Für ihr "Circoripolo goes Artistique" spielen sie mit dem Internet-Browser. Was in dem Film passiert, sollten Sie sich einfach mal angucken. Und nicht vergessen: Finger weg vom Browser-Fenster.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Google-Assistent unterstützt mehr als 1500 Smart-Home-Geräte
Die Lieblingsmusik abspielen oder einen Tisch im Restaurant reservieren - der persönliche Assistent von Google soll den Alltag erleichtern. Die Zahl der …
Google-Assistent unterstützt mehr als 1500 Smart-Home-Geräte
Das ist beim Monitorkauf wichtig
Wer einen neuen Monitor für den heimischen Rechner kaufen will, muss sich nicht nur über die technischen Anforderungen informieren. Auch ergonomische Aspekte sollten …
Das ist beim Monitorkauf wichtig
Den Internet-Anschluss mit Nachbarn teilen
In Wohngemeinschaften ist es normal. Doch eigentlich könnte man das Internet doch auch mit den Nachbarn teilen, oder? Die Idee: Wenn mehrere den Anschluss nutzen, wird …
Den Internet-Anschluss mit Nachbarn teilen
Online-Dating: 187 Portale nutzen Fake-Profile 
Insgesamt 316 Online-Dating-Portale wurden bundesweit von der Verbraucherzentrale Bayern untersucht. Mehr als die Hälfte davon nutzt Fake-Profile für den Flirt im …
Online-Dating: 187 Portale nutzen Fake-Profile 

Kommentare