+
Wollen iPhone-Nutzer schnelle Videosequenzen aufnehmen, sollten sie die Standardeinstellungen ändern. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Videoauflösung in iOS 9 ändern

Standardeinstellungen sind schön und gut. Aber bei Videos darf es schon mal etwas mehr sein - Full-HD zum Beispiel oder eine höhere Bildwiederholrate. Das lässt sich ganz einfach einstellen.

Berlin (dpa/tmn) - In Apples iOS 9 können Nutzer sehr einfach die Auflösung von Videofilmen oder Zeitlupenaufnahmen ändern. Dazu geht man einfach in die "Einstellungen".

Bei den "Einstellungen" wählt man den Punkt "Fotos und Kamera" aus. Hier lässt sich bei neueren iPhones wählen, ob Videos lieber in 720p (HD, 1280 mal 720 Pixel) oder 1080p (Full-HD, 1920 mal 1080 Pixel) gefilmt werden sollen und wie hoch die Bildwiederholrate sein soll. In der Standardeinstellung geschieht dies mit 30 Bildern pro Sekunde (fps). Das Telefon unterstützt aber auch 60 fps: Mit dieser Rate sehen insbesondere schnelle Szenen deutlich flüssiger aus. Je höher Auflösung und Bildwiederholrate, desto mehr Speicherplatz belegen die Filme.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch

Kommentare